Mittwoch, 11. März 2015, 12:08 Uhr

Stephanie Sigman ist in "Spectre" Bond-Girl Nr. 3

James Bond bekommt ein drittes Bond-Girl. Die 27-jährige tephanie Sigman wird im neuen 007-Abenteuer ‘Spectre’ neben Léa Seydoux und Monica Bellucci eine Rolle einnehmen, wie über die offizielle Twitter-Seite des Films nun verkündet wurde.

Schon im Dezember begannen die Dreharbeiten im österreichischen Sölden, außerdem wird in London, Rom, Nordafrika und Mexiko geshootet. Daniel Craig mimt wieder den Agenten mit der Lizenz zum Töten, neben ihm sind Christoph Waltz, Ralph Fiennes, Dave Bautista und Ben Whishaw zu sehen. Für Regisseur Sam Mendes ist der Streifen nach ‘Skyfall’ der zweite Bond, für den er sich verantwortlich zeigt.

Die 28-jährige Mexikanerin Sigman spielt eine mysteriöse Frau namens Estrella, von der bisher nichts weiter bekannt ist. In dem neuen Agentenabenteuer bekommt es Bond mit der Verbrecherorganisation ‘Spectre’ zu tun, während er ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit versucht aufzudecken.

Mehr: Darum trinkt James Bond im neuen Abenteuer Wodka

Während die Dreharbeiten mit der ein oder anderen Verletzung für Hauptdarsteller Craig von statten gehen, wird bereits fleißig über einen neuen Bond spekuliert, und zwar einen ganz bestimmten: Idris Elba ist der Wunschkandidat von Kanye West und Will Smith, außerdem soll es konkrete Gespräche darüber im Hause ‘Sony’ gegeben haben. Amy Pascal, Ex- Co-Vorsitzende von Sony Pictures Entertainment, soll bereits in E-Mails über Elba als Craigs Nachfolger gesprochen haben. Sie wurde nach der Affäre, bei dem Drehbuchauszüge des neuen Bond oder andere streng vertrauliche Interna an die Öffentlichkeit gerieten, zur freien Beraterin degradiert. (Bang)

Foto: WENN.com