Donnerstag, 12. März 2015, 8:58 Uhr

Kylie Jenner: Noch keine 18 und schon sechs Beauty-OPs?

Kylie Jenner soll sich mindestens sechs Schönheits-Operationen unterzogen haben, wie ein Bericht bestätigen soll. Dieser angebliche Bericht liegt angeblich der amerikanischen Trash-Webseite ‘Hollywood Life.com’ vor und er behauptet, die dunkelhaarige Schönheit habe eine Brustvergrößerung machen lassen, ein Augenbrauen-Lifting, ein Kinn-Implantat, eine Umformung des Kiefers, eine Nasen- und eine Augenlid-Operation.

Dabei ist das Promi-Sternchen erst 17 Jahre alt und damit noch minderjährig. Sie habe ihre Mutter Kris Jenner um Erlaubnis fragen müssen, die diese ihr jedoch nach kurzem Zögern gegeben habe, da alle ihre Schwestern bereits eine oder mehrere Schönheits-OPs über sich haben ergehen lassen.

“Das Hauptproblem für Kylie ist, dass sie im Wettbewerb zu älteren Geschwistern steht, die bereits reich und berühmt sind und die als begehrenswert und sexy angesehen werden. Wenn Kylie in eine normale Familie geboren wäre, hätte sie wahrscheinlich nicht das Bedürfnis gehabt, sich in solch einem jungen Alter operieren zu lassen”, so die Psychiaterin Dr. Carole Lieberman. “Der Druck des Wettkampfs unter den Schwestern ist jedoch enorm und sie hat das Gefühl, dass sie um die Liebe der ganzen Welt kämpft. Kylie findet gerade ihre Persönlichkeit und hat das Gefühl, außen vor gelassen zu werden. Das ist ihre größte Angst. Die Operationen und die Beziehung zu einem viel älteren Bad Boy-Rapper sagen das gleiche aus. Sie will Aufmerksamkeit und einen eigenen Teil davon. Sie will mindestens genauso viel Aufmerksamkeit wie ihre Schwestern und es ist sehr schwierig, damit klarzukommen.”

Kylie Jenner plant der Website zufolge übrigens auch ihre Liebe zu Rapper Tyga an ihrem 18. Geburtstag öffentlich zu machen. Die Halbschwester von Kim Kardashian wolle am 10. August, eine große Party schmeißen, die nicht nur ihre Volljährigkeit zelebrieren, sondern auch ihre Beziehung zu Tyga endlich öffentlich machen soll, wie ein angeblicher Vertrauter ‘Hollywood Life.com’ verriet.

Ab ihrem Geburtstag ist die Romanze zwischen ihr und dem Musiker nicht länger illegal, da die junge Frau dann nicht länger minderjährig ist. Angeblich wolle sie die riesige Party auch für die Reality-Show ‘Keeping Up With The Kardashians’ filmen lassen, sodass Millionen von Menschen an ihrer Liebesbekundung teilhaben können. Pläne für eine Verlobung oder gar eine Hochzeit gäbe es hingegen allerdings bislang noch nicht. Die Beiden hatten sich 2011 auf der Party zum 16. Geburtstag von Kendall Jenner kennen gelernt.

Die dunkelhaarige Schönheit hat sich in Calabasas, Kalifornien, kürzlich ein Anwesen im Wert von umgerechnet 2,4 Millionen Euro gekauft. Das Haus soll nur einen Block von Kourtney und Khloe Kardashian entfernt liegen und streng bewacht sein. Angeblich verfügt es über ein Heimkino, einen Pool, fünf Schlafzimmer und eine große Küche, wie das Klatsch-Portal ‘TMZ’ berichtet. (Bang)

Foto: WENN.com