Freitag, 13. März 2015, 13:20 Uhr

Was macht eigentlich Celine Dion?

Céline Dion ist bekanntlich ein musikalisches Ausnahmetalent das mit Songs wie ‘My Heart Will Go On’ die ganze Welt begeisterte. Umso bestürzter waren ihre Fans, als sie im letzten Jahr ankündigte, die Bühne in Las Vegas verlassen zu müssen. Doch laut Angaben ihrer Agenten werde lebenslustige Sängerin die Shows im ‘Ceasars Palace’ fortsetzen.

Seit Ende Juli 2014 war es nun schon ungewohnt still um die kanadische Pop-Ikone. Im August hatte sie erklärt, dass sie ihre Karriere auf Eis legen muss, zum einen aufgrund ihrer Entzündung der Rachenmuskulatur, zum anderen, um sich ihrem schwer an Krebs erkrankten Mann René Angélil zu widmen.

Das Comeback steht zwar fest, doch das Team rund um Dion hat bis dato noch keine näheren Informationen dazu herausgegeben. Der Agent der Grammy-Gewinnerin gab gegenüber dem Magazin ‘UsWeekly’ ebenfalls bekannt: “Céline hat einen Vertrag mit ‘Ceasars’, also wird sie wieder kommen… Es gibt jedoch noch keinen festen Termin für ihre Rückkehr.”

Mehr: Celine Dion hat 2015 alle Auftritte in Las Vegas abgesagt

Seit 2003 war die 46-jährige Sängerin, neben Popstars wie Elton John und derzeit Britney Spears, eine der Berühmtheiten in Vegas und zählte als eine feste Größe mit ihrer Showreihe zum ‘The Collosseum’. Nach ihrem letzten Auftritt am 29. Juli letzen Jahres veröffentlichte sie Anfang August ein Statement, in dem sie erklärte, sie müsse ihre dortigen Konzerte und auch die große Asien-Tour zu ihrem 25. Studioalbum ‘Loved Me Back To Life’ (2013) canceln.

Seit 21 Jahren sind René Angélil und die hübsche Kanadierin verheiratet. Schon im März 2014 plante sie ihren Rückzug aus der Casino-City, doch als der Zustand des 73-Jährigen sich vorerst verbesserte, verschob sie das. Schon 1999 erkrankte ihre Ehemann erstmals an Speiseröhrenkrebs, auch damals unterbrach die Pop-Ikone zumindest zeitweilig ihre Karriere als Musikerin, um ihrem Mann und den drei Kindern René-Charles (15) und die vier Jahre alten Zwillinge Eddy und Nelson in dieser schwierigen Phase beizustehen.
Ob Céline Dion nach ihrem Comeback in Las Vegas auch ihre Asien-Tour nachholen wird, steht allerdings noch in den Sternen. (IS)

Foto: WENN.com