Sonntag, 15. März 2015, 10:26 Uhr

Fifty Shades Of Grey: Wäre Model David Gandy besser gewesen?

David Gandy glaubte nicht, dass seine schauspielerischen Qualitäten für ‘Fifty Shades of Grey’ reichen. Das britische Model bestätigte, dass auch an ihn herangetreten wurde, um Christian Grey – der letztlich von Jamie Dornan gemimt wurde – in der Filmadaption des Bestsellers von E.L. James zu spielen.

Da er aber das Gefühl hatte, dass diese Rolle eine Nummer zu groß für ihn war, sprach er nicht einmal vor. “Mir wurde das Drehbuch zugeschickt, aber ich habe es nicht gelesen. Ich wusste, dass es viele Typen gab, die die Rolle wirklich haben wollten. Ich liebte zwar den Gedanken an eine neue Herausforderung, aber man muss schon ein sehr guter Schauspieler sein, um diese Rolle anzunehmen. Es ist ein großes, großes Ding”, erklärte Gandy im Interview mit dem ‘Red’-Magazin. Obwohl er die ‘Fifty Shades’-Rolle ablehnte, würde der 35-jährige Frauenschwarm zukünftig jedoch gerne Ausflüge auf die Bildschirme machen.

Mehr: Dakota Johnson und Jamie Dornan wollen angeblich Millionen-Gage

“Mir wurden schon Rollen angeboten, zu denen andere auf jeden Fall ja gesagt hätten, aber mich haben sie einfach nicht so angemacht”, gestand der schöne Brite und verriet weiter, “Aber ich habe bereits ein paar Skripte gelesen, die ich liebe und wenn das richtige Team vorbeikommt, würde ich gerne mit denen arbeiten.”

Letztes Jahr trat Gandy in Jennifer Lopez’ Musikvideo für ‘First Love’ in Erscheinung und fand diese Erfahrung sehr spaßig. “Es war nie Teil des Plans, ein Musikvideo zu drehen, aber ich kannte sie. Sie hat mich angerufen und persönlich gefragt”, gab das Männermodel preis. (Bang)

Foto: WENN.com