Dienstag, 17. März 2015, 8:12 Uhr

Ist Patrick Schwarzenegger fremdgegangen?

Patrick Schwarzenegger ist am Wochenende mit einer Fremden auf Tuchfühlung gegangen. In Cabo, San Lucas war der Freund von Miley Cyrus laut ‘TMZ’ auf einer Party, mit ihm eine braunhaarige Schönheit im Bikini.

Komisch, letzte Woche war der noch mit Cyrus und seiner Mutter zum Dinner gegangen, wo sich endlich die Wogen zwischen beiden Frauen geglättet haben sollen. Sogar Hochzeitsgerüchte machten die Runde. Jetzt feierten der Schwarzenegger-Spross und die Brünette ausgelassen miteinander und leckten Tequila vom Körper des Anderen. Auf Twitter beteuert er, dass die junge Frau nur eine gute Freundin sei. Kurz nachdem die Bilder der Beiden an die Öffentlichkeit gerieten twitterte er: “Oh mein Gott, es ist die Freundin einer meiner besten Freunde!”

Mehr zu Miley Cyrus: Frieden mit der Schwiegermutter in spe?

Ob Miley das auf sich sitzen lässt bleibt abzuwarten, zuletzt sah es so aus, als würde es die ‘Wrecking Ball’-Interpretin tatsächlich ernst meinen. Ein Insider verriet zuletzt über die Beiden: “Sie sind nicht verlobt, aber sie hätte ja gesagt, wenn er gefragt hätte. Sie haben darüber gesprochen, aber sie werden erstmal als Paar so weitermachen, ohne offizielle Sachen, wie Verlobung oder Ehe.”

Nicht umsonst tut Cyrus derzeit alles, um in die Gunst der Mutter ihres Freundes zu kommen. (Bang)

Foto: WENN.com