Dienstag, 17. März 2015, 11:59 Uhr

Liam Gallagher: Solo-Album in Arbeit?

Liam Gallagher nimmt angeblich ein Solo-Album auf. Der Musiker soll schwer damit beschäftigt sein, heimlich neue Songs aufzunehmen, seit er seine Band ‘Beady Eye’ im Oktober aufgelöst hat.

Der Sänger, der bis 2009 mit seinem Bruder Teil der beliebten Band ‘Oasis’ war, hat für sein Solo-Projekt offenbar verschiedenste Musiker ins Studio bestellt und hofft, genug Material zusammen zu haben, um dieses auf diversen Festivals präsentieren zu können. Ein Insider berichtete der britischen Zeitung ‘The Sun’: “Liam hat ein Auge auf so manches Sommerfestival geworfen, um dort ein bisschen was von seiner neuen Musik zu präsentieren. Auch wenn er weiß, dass seine Songschreiber-Künste nicht so beständig sind, wie die von Noel, ihm ist bewusst, dass sein Name einen großen Einfluss in der Musik-Industrie hat. Seine Solo-Platte wäre wohl eine der meist erwarteten Veröffentlichungen in der britischen Rock-Szene.”

Mehr: Gallagher-Brüder legen jahrelangen Streit bei

Zwar war Noel Gallagher wohl für die größten ‘Oasis’-Hits verantwortlich, aber auch sein Bruder Liam schrieb so manchen guten Track, darunter auch die beiden Singles ‘Songbird’ und ‘I’m Outta Time’.

Bereits kürzlich hatte der ältere der beiden Gallagher-Brüder angekündigt, dass Liam auf Solopfaden wandeln würde: “Liam wird dem Musikgeschäft nicht lange fernbleiben und das sollte er auch nicht, denn es gibt nicht mehr viele Menschen wie ihn.” (Bang)

Foto: WENN.com