Donnerstag, 19. März 2015, 10:55 Uhr

Chris Brown beschimpft Karrueche Tran öffentlich

R’n’B-Star Chris Brown hat seine Ex Karrueche Tran auf Instagram beleidigt. Der Sänger hat seine Verflossene davor gewarnt, keine “kleine Hure” zu sein, nachdem sie einen sexy Bikini-Schnappschuss von ihrem Urlaub in Cancun auf ihrem Account hochgeladen hatte.

Tran zieht derzeit mit ihrer Freundin Christina Milian um die Häuser. Er schrieb unter das Bild, das vor allem ihren Hintern zeigt: “Falle. Bleibt doch bitte eine Lady, Hübsche. Du bist perfekt. Lass den Ärger keine kleine Hure aus dir machen.” Letzten Monat hatte die exotische Schönheit mit dem Star Schluss gemacht, nachdem bekannt wurde, dass er eine kleine Tochter mit Model Nia Amey hat. Sie twitterte, dass sie kein “Baby-Drama” wolle und wünschte ihm viel Glück. Das Kind Royalty ist neun Monate alt und könnte somit in einer Beziehungspause von Tran und Brown entstanden sein.

Mehr zu Chris Brown: Der Ex seiner Kindesmutter droht

Zuletzt hatte der ‘Loyal’-Interpret seine Ex-Freundin noch zurückgewinnen wollen, mit einer E-Mail. Ein Insider verriet: “Er hat sie daran erinnert, wie viel er von ihr gelernt hat und hat seine ganze Dankbarkeit ausgedrückt. Er versicherte ihr, dass sie diese schwere Zeit überwinden können, weil sein Herz ihr gehört. Er sagte ihr sogar, dass sie die Frau ist, der er sein Leben anvertrauen würde.”

Foto: WENN.com