Donnerstag, 19. März 2015, 15:42 Uhr

Pharrell Williams wird als Klamotten-Ikone geehrt

Pharrell Williams wird mit dem ‘Fashion Icon Award’ geehrt. Bei der Verleihung der ‘CFDA Fashion Awards’ am 1. Juni in New York erhält der Musiker und Produzent für seinen Style die besondere Auszeichnung.

Der Preis wird an Stars verliehen, deren Stil international einen maßgeblichen Einfluss auf die Pop-Kultur hat. Zu den geehrten Mode-Ikonen gehörten in den vergangenen Jahren auch Rihanna, Johnny Depp, Lady Gaga, Iman, Kate Moss oder Nicole Kidman. Neben der Musik konzentriert sich Williams auch auf seine Arbeit als Modeschöpfer. Er ist Mitbegründer der Labels ‘Billionaire Boys Club’ und ‘Ice Cream Footwear’ und ist 2014 eine langjährige Partnerschaft mit der Sportmarke ‘Adidas’ eingegangen. Sein neuestes Projekt sind zwei neue Modelle des 80er-Klassikers ‘Adidas Originals Superstar’.

Mehr: Pharrell Williams kommt mit der buntesten Sneakers-Kollektion ever!

Er hat in der Vergangenheit außerdem Schmuck und Brillen für ‘Louis Vuitton’ entworfen und mit dem Franzosen Emmanuel Perrotin an Möbeln gearbeitet, sowie Sonnenbrillen für ‘Moncler’ designt. “Wenn Coolness eine Person wäre, dann wäre sie Pharrell Williams – nicht nur wegen seines Looks und seines Sinnes für Stil, sondern auch wegen seiner Güte und Offenheit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand nicht von ihm hingerissen ist”, erklärte Designerin und ‘CFDA’-Präsidentin Diane von Fürstenberg über die Wahl des 41-Jährigen zur Mode-Ikone. (Bang)

Foto: WENN.com