Donnerstag, 19. März 2015, 12:32 Uhr

Tim Bendzko als Knetmännchen und ein neuer Song

Pünktlich zum Kinostart von ‘Shaun das Schaf – Der Film’ gibt es jetzt Tim Bendzkos neuen Song ‘Laut und Bunt’. Zur Komposition des Tracks hat den Berliner Musiker das weltbeliebteste Schaf selbst inspiriert.

Dazu sagte der 29-Jährige: “Es gibt eine Szene, in der Shaun zum ersten Mal in die große Stadt fährt und da kam mir die Idee, einen Song zu schreiben über die große, weite Welt, wie toll die doch auf den ersten Blick zu sein scheint. Vollkommen ausblendend, dass es dort auch die ein oder andere Schwierigkeit geben könnte.“

Mehr: “Shaun das Schaf” – Jede Menge Knetcomedy für Zuhause

Zur Besiegelung der erfolgreichen Zusammenarbeit wurde Tim Bendzko übrigens mit einem extra für ihn gekneteten Geschenk überrascht: Einem echten Knet-Tim aus den Aardman-Studios von den Machern von ‘Shaun das Schaf’! In den nächsten Tagen soll das Vdeo zum Somng veröffentlicht werden.

Foto: Studiocanal