Freitag, 20. März 2015, 8:27 Uhr

Trennung bei Bradley Cooper und Suki Waterhouse?

Hollywoodstar Bradley Cooper und Model Suki Waterhouse sollen sich getrennt haben. Zuletzt waren die beiden zusammen zu den Oscars erschienen, inklusive seiner Mutter. Cooper war für seine Hauptrolle in ‘American Sniper’ nominiert gewesen.

Im Februar 2013 hatten sie sich kennengelernt, einen Monat später sollen die Beiden zusammen gewesen sein. Im Dezember 2013 hatten sie sich anlässlich der Premiere seines Films ‘American Hustle’ das erste mal als Paar auf dem roten Teppich präsentiert. Waterhouse hatte letzten Monat gegenüber ‘Elle UK’ angegeben, dass die Beiden sich gern bedeckt halten, was ihr Privatleben angeht. “Ich spreche nicht über meinen Freund, weil das langweilig ist.”

Mehr zum Best Dress of the Day: Suki Waterhouse im Märchenlook

Weiter sagte sie: “Das ist das Einzige, was ich dazu sage. Was auch immer ich sage, würde komisch klingen. Die Wahrheit ist, wenn ich anfange, über ihn zu reden, kann ich nicht mehr aufhören.” Außerdem liebt die Schauspielerin L.A. und vermisst England nicht wirklich, Bradley Cooper war zuletzt auf der Suche nach einer Behausung in London, da er dort ein Jahr lang die Hauptrolle im Stück ‘Der Elefantenmensch’ am Theater spielen wird. Er feierte vor ein paar Tagen in Las Vegas mit Jonah Hill und Miles Teller und tanzte zur Musik von Lil Jon, der in einem Nachtklub auftrat. Bisher hat sich noch kein Sprecher der Beiden zu den Gerüchten geäußert. (Bang)

Foto: WENN.com