Samstag, 21. März 2015, 14:57 Uhr

Britenstar Judi Dench erstmals mit Tochter auf Bühne

Oscar-Preisträgerin Judi Dench (80) steht zum ersten Mal gemeinsam mit ihrer Tochter Finty Williams (42) auf einer Theaterbühne. Das Stück soll zwei Wochen laufen.

Die beiden spielen am Londoner Donmar Warehouse Mutter und Tochter, die bei der Parlamentswahl in einem Londoner Wahllokal anderthalb Stunden vor dessen Schließung ihre Stimme abgeben. Am 7. Mai, dem Tag der britischen Unterhauswahl, überträgt ein Fernsehsender die letzte Vorstellung live: Beginn ist anderthalb Stunden vor Wahlschluss, Ende ist mit Schließung der Wahllokale.

Das Stück ‘The Vote’ läuft vom 24. April bis zum Wahltag, wie das Theater am Mittwoch mitteilte.

Mehr: Britenlegende Judi Dench (80) denkt über ein Tattoo nach

Dame Judith “Judi“ Olivia Dench war in den James-Bond-Verfilmungen von GoldenEye (1995) bis Skyfall (2012) in der Rolle der Leiterin des Geheimdienstes MI6 u zu sehen. Finty Williams wurde als Tara Cressida Frances Williams geboren. Ihren Spitznamen Finty bekam sie als Kind von ihren Eltern und benutzte ihn später dann als Künstlernamen.(dpa/KT)

Foto: WENN.com