Samstag, 21. März 2015, 18:24 Uhr

Das hier sind die zehn teuersten Körperteile der Promis

Wenn jeder mal so darüber nachdenkt: Gibt es vielleicht irgendeinen Körperteil, den man am meisten an sich mag? Einige würden möglicherweise die Augen, das Lächeln oder die Beine sagen. Kein “Normalsterblicher” würde aber wirklich darüber nachdenken, diese Partien auch nur für eine kleine Summe zu versichern.

Bei Promis ist das aber ganz was anderes: Da wird für die körperlichen Vorteile schon mal eine Police abgeschlossen und zwar in Millionenhöhe! Hier die Top 10 der Stars, die bestimmte Körperteile (oder mehr) angeblich (!) für eine Unsumme versichern ließen:

1. Bruce Springsteen
Versichert: Stimmbänder
Summe: 5.7 Millionen Dollar
The Boss hat eine der markantesten Stimmen in der Rockmusik. Er gilt als weltweit ungemein populär und hat allein in den USA mehr als 60 Millionen Alben verkauft. Kein Wunder also, wenn der Sänger sich seine kostbaren Stimmbänder hätte versichern lassen.

2. Daniel Craig
Versichert: Ganzer Körper
Summe: 9.5 Millionen Dollar
Der James Bond-Darsteller muss für seine Rolle immer einen gut durchtrainierten, sexy Körper präsentieren. Und es ist bekannt, dass der britische Schauspieler ein Faible für Gefahren hat und gerne seine eigenen Stunts macht. Also wurde beim Dreh von ‘Casino Royale’ (2006) offenbar kurzerhand entschieden, 007 zu versichern und zwar seinen gesamten Körper.

3. America Ferrera
Versichert: Zähne
Summe: 10 Millionen Dollar
Der ‘Ugly Betty’-Serienstar lief darin zwar mit einer festsitzenden Zahnspange rum aber als die dann ab war, kam ihr wunderschönes Lächeln in seiner ganzen Pracht zum Vorschein. Um das auch weiterhin zu gewährleisten, ließ sie dann 2007 angeblich ihre Zähne entsprechend versichern.

4. Kim Kardashian
Versichert: Po (logisch! was sonst?)
Summe: 21 Millionen Dollar
Was wäre die Ich-Darstellerin nur ohne ihren berühmten äußerst rundlichen Po!? Die selbsternannte Selfie-Königin präsentiert ihn ja auch zu Genüge auf ihren geposteten Bildern. Zudem wählt sie auch mit Bedacht immer Kleidung aus, die ihr berühmtes Hinterteil erst richtig in Szene setzen. Kein Wunder also, dass dieses kostbare “Gut” für eine hohe Summe versichert werden muss.

5. Julia Roberts
Versichert: Lächeln
Summe: 30 Millionen Dollar
‘Pretty Woman’-Star Julia Roberts hat definitiv ein tolles Lächeln, das irgendwie auch zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Männerherzen überall auf der Welt schmelzen bei diesem Anblick einfach dahin. Die Oscar-Gewinnerin galt außerdem in den 90ern und 2000ern als bestbezahlte Schauspielerin, so dass sie sich die hohe Versicherungssumme für ihr berühmtes Lächeln natürlich ohne Probleme hätte leisten können.

6. Adam Lambert
Versichert: Stimmbänder
Summe: 47 Millionen Dollar
US-Sänger Adam Lambert schwimmt seit seiner Tour mit Queen 2014 in den USA, Asien und Australien und Anfang 2015 in Europa auf der Erfolgswelle. Erst im Dezember 2014 sagte dann auch Roger Meddows-Taylor der Presse gegenüber im Ritz-Carlton in Berlin: “Wir werden mit niemand anderem mehr arbeiten, nachdem wir mit dem großartigen Adam gearbeitet haben.” Bei so viel Begeisterung über sein Gesangstalent wäre es also nur verständlich, wenn Adam Lambert seine kostbaren Stimmbänder hätte teuer versichern lassen.

7. David Beckham
Versichert: Beine
Summe: 70 Millionen Dollar
Der ehemalige erfolgreiche englische Fußballspieler wurde 2004 von Pelé in die Liste der weltweit 125 besten lebenden Fußballer aufgenommen. Mittlerweile ist er in verschiedenen Geschäftsfeldern außerhalb des Spielfelds aktiv. Zudem gilt er als eine der weltweit erfolgreichsten Werbefiguren. Zu seinen Zeiten als aktiver Fußballer soll Beckham seine wertvollen Sportlerbeine Medienberichten zufolge offenbar für $70 Millionen versichert haben.

8. Cristiano Ronaldo
Versichert: Beine
Summe: 144 Millionen Dollar
Der attraktive Real Madrid-Fußballer Cristiano Ronaldo lässt so manche Frauenherzen höher schlagen. Aber vor allem sportlich hat der Portugiese einiges zu bieten: Er gewann dreimal den Goldenen Schuh als bester Torschütze Europas und wurde mehrfach Torschützenkönig verschiedener Vereinswettbewerbe. Zudem gilt er als einer der besten Fußballspieler der Welt und wurde unter anderem dreimal zum Weltfußballer des Jahres sowie zweimal zu Europas Fußballer des Jahres gewählt. Es würde also durchaus Sinn machen, wenn er diese “goldenen Beine” hätte versichern lassen.

9. Jennifer Lopez
Versichert: Po
Summe: 300 Millionen
Lange noch bevor Kim Kardashian für ihren rundlichen Po bekannt wurde, besetzte Latina Jennifer Lopez diesen Platz. Und damit der Hintern der Sängerin und Tänzerin weiterhin so heiß aussieht, soll J.Lo regelmäßig Fitnessübungen absolvieren. Ihr kostbares Attribut ist der Latina außerdem so viel wert, das sie es angeblich für eine Wahnsinnssumme versichern ließ.

10. Mariah Carey
Versichert: Beine
Summe: 1 Milliarde
Bei Soul-Diva Mariah Carey würde man eher eine Versicherung ihrer Stimmbänder vermuten. Aber die amerikanische Sängerin entschied sich für ihre Beine. Der Anlass dafür gab eine Werbekampagne 2006 für Gillette-Damenrasierer, für die die Sängerin ausgewählt wurde. Und diese Versicherung ließ sich Mariah Carey definitiv was kosten! (CS)

Quelle: Wealthwrapup