Sonntag, 22. März 2015, 13:11 Uhr

Liz Hurley geht an ihrem 50. kurz nach 8 ins Bett

Elizabeth Hurley will an ihrem 50. Geburtstag schon um 20.30 Uhr im Bett liegen. Die ‘Royals’-Schauspielerin erreicht im Juni den Meilenstein, stellt jedoch alle Feierambitionen für den Job zurück. Danach gefragt, was sie für ihren runden Geburtstag plane, verriet sie bizarre Details.

“Wir werden drehen, also selbst wenn ich mit Freunden wegfahren wollte, könnte ich nicht. Ich gehe jeden Abend um 20.30 Uhr ins Bett, also machen wir wahrscheinlich etwas Kleines und Privates mit der Familie und vielleicht mache ich dann später etwas Wildes und Wunderbares.” Mit ihrem Alter hat sie keine Probleme. “Wegen meines Vertrags mit ‘Estée Lauder’ hatte ich wohl schon jede Creme unter der Sonne und habe mit den besten Leuten für Hautpflege, Haare und Make-up zutun. Das ist schon ein unfairer Vorteil”, erzählte die schöne Brünette und gab zu, “Die meiste Zeit meines prägenden, erwachsenen Lebens hatte ich diese Hilfe. Aber ich würde meine Zeit nicht damit verbringen, mich über Dinge zu sorgen, die ich eh nicht ändern kann.”

Mehr zum Worst Dress of the Day: Liz Hurley im giftgrünen Spitzenkleid

Dennoch denkt Hurley mittlerweile über einige Veränderungen nach, wie sie gegenüber dem britischen ‘Hello!’-Magazin weiter verriet: “Worum ich mich sorge ist, dass ich den Kram in den Griff bekomme, der noch nicht so gut organisiert ist, wie ich es gerne hätte. Es gibt an meinem Haus einen Schuppen, mit so vielen Boxen drin, die sortiert werden müssen und je älter ich werde, desto nervöser macht es mich. Es gibt Boxen mit der Aufschrift ‘1998 – muss geklärt werden’ und ich denke mir, ‘ Oh Gott, das kannst du deinem Sohn nicht hinterlassen, das musst du in den Griff bekommen’.”

Foto: WENN.com