Sonntag, 22. März 2015, 12:20 Uhr

Miley Cyrus: Lässt sie Schwarzenegger Junior abblitzen?

Miley Cyrus ignoriert angeblich Patrick Schwarzeneggers Anrufe. Die ‘We Can’t Stop’-Sängerin lässt ihren Freund angeblich im Regen stehen, nachdem im Internet auch noch alarmierende Fotos des 21-jährigen Schauspielers mit seiner Ex-Freundin Taylor Burns aufgetaucht sind.

Ein angeblicher Insider verriet: “Zuerst wollte sie ihn bloß in Panik versetzen. Sie wollte herausfinden, wie sie mit der Beziehung weiter verfahren wird, bevor sie letztendlich über alles sprechen. Aber nach diesen neuen Fotos? Niemals.” Die neuen Bilder, die zeigen wie Burns Schwarzeneggers Rücken mit Sonnencreme beschmiert, sollen der 22-Jährigen einen letzten Schlag versetzt haben. Gegenüber ‘HollywoodLife.com’ erklärte ein angeblich anderer Bekannter der Sängerin: “Sie war okay mit den ersten Bildern, aber mit den neuen Bildern – sie ist wütend.”

Mehr: Miley Cyrus macht Schluss mit Patrick Schwarzenegger?

Noch vor einigen Wochen hieß es, das Paar wäre praktisch verlobt. “Miley erzählt allen, sie hätte den Einen gefunden. Und er ist total von ihr bezaubert. Sie sind so gut wie verlobt”, verriet ein Insider. Auch die Situation mit Schwarzeneggers Eltern Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver wusste die kecke Blondine zu handlen. “Miley weiß, dass es mit seiner Familie nicht klappen wird. Aber sie ist hoffnungslos verliebt und hat Patrick gesagt, so sollten auf eine tropische Insel abhauen, nur die Beiden.”

Foto: WENN.com