Montag, 23. März 2015, 20:07 Uhr

Umfrage zur Erklärblondine JayJay Jackpot: Dumm oder genial?

Seit Dezember macht sich ein Phänomen namens JayJay Jackpot in den sozialen Medien breit. Die so genannte „Erklär-Blondine“ glänzt nicht nur bei Facebook und YouTube mit ihren – mit Verlaub – selten dämlichen Erklärungen zu allen möglichen Themen.

Nein, mittlerweile hat sie es schon zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ und einer eigenen Video-Rubrik bei Bild.de geschafft.

„So viel Dummheit auf einmal kann doch nur gespielt sein“, denken die einen. „Die ist wirklich so doof.“, meinen die anderen. Für das Online-Marktforschungsinstitut mafo.de Grund genug, sich auf die Suche nach Antworten zu begeben.

Die meisten der Befragten (53%) sind sich sicher, dass uns Jay Jay Jackpot an der Nase herumführt und abseits der meist selbst gedrehten Videos sogar eine extrem intelligente Frau ist – vor allem die jüngeren weiblichen Teilnehmerinnen (18-30 Jahre) der Studie sind sich dessen sehr sicher (58%).

Mehr: JayJay Jackpot, erklär uns doch mal, wer Du bist!

Anders sieht es hingegen bei den Männern über 46 Jahren aus – hier glauben immerhin 25% der Befragten, dass die nett anzuschauende Blondine mit den vielen Sommersprossen in Puncto Intelligenz tatsächlich etwas beschränkt ist und keineswegs eine Rolle spielt.

72% aller Befragten sind sich allerdings sicher, dass Jay Jay Jackpot nur eine Eintagsfliege ist und in den Medien keine Zukunft haben wird. Jeder Vierte findet ihre Videos aber auch sehr unterhaltsam und amüsant. 35% können sich sogar vorstellen, dass ihre Auftritte bei DSDS das Sprungbrett für eine TV-Karriere sein könnten.

Die Umfrage war Anlass für klatsch-tratsch.de kurz nachzuhaken bei der Hannoveranerin, die den zum großen Teil geistigen Dünnschiss in den Sozialen Medien bravourös ad absurdum führt.

Möchtest du beim Fernsehen arbeiten?
Ja klar, das wäre doch richtig glitzerig.

Was sagst Du dazu, dass über die Hälfte der befragten Leute Dich gar nicht für dumm halten?
Ja weil die verstehen, dass ich eine gute Erklärerin bin und auch vielen Sachen weiß.

Fotos: klatsch-tratsch.de/Roberto Velazco Davalos