Mittwoch, 25. März 2015, 8:27 Uhr

"Akte X" kehrt mit neuen Folgen zurück

David Duchovny und Gillian Anderson werden als Ermittler Scully und Mulder auf die Bildschirme zurückkehren. Der US-Fernsehsender ‘Fox’ hat bekannt gegeben, dass nach 13 Jahren Pause noch in diesem Sommer die Produktion sechs neuer Folgen starten soll.

Ein Ausstrahlungstermin steht allerdings noch nicht fest. Der Schöpfer der beliebten Sendung, Chris Carter, erklärte, dass dies nun der perfekte Zeitpunkt sei, mit dem Dreh neuer Folgen zu beginnen, da die Welt “so viel seltsamer geworden ist.” Bei den sechs neuen Folgen soll es sich allerdings um ein “einmaliges Event” handeln, da es sich bei diesen Episoden streng genommen um keine neue Staffel handelt.

Mehr: Gillian Anderson kämpft um Rolle in “Ghostbusters 3?

Dana Walden und Gary Newman, Geschäftsführer des amerikanischen Senders, zeigten sich höchst erfreut über die Rückkehr der Mystery-Serie: “Wir hatten das Privileg, mit Chris an allen neun Staffeln von ‘Akte X’ arbeiten zu können, eine der lohnendsten Erfahrungen in unseren Karrieren, und wir könnten nicht aufgeregter sein, diese unglaubliche Welt wieder mit ihm zu erforschen. Es war nicht nur eine bahnbrechende Show für das Studio und den Sender, sondern sie war ein weltweites Phänomen, das die Popkultur geprägt hat. Und doch blieb es ein wahres Juwel für die Legionen von Fans, die es von Beginn an geliebt haben. Nur wenige Fernsehserien haben solch treue Fans angezogen wie ‘Akte X’ und wir sind erfreut, ihnen nun das nächste Kapitel von Mulder und Scully zu präsentieren, auf das sie gewartet haben.” (Bang)

Foto: WENN.com