Mittwoch, 25. März 2015, 11:20 Uhr

Harry Styles will One Direction zusammenhalten

Harry Styles versucht angeblich angestrengt, seine Band One Direction vor dem Zerfall zu retten. Derzeit kämpft die beliebte britische Gruppe mit mehreren Problemen, die ihre Zukunft gefährden könnten – zumindest scheint das Harry Styles so zu sehen, denn der 21-Jährige versucht offenbar alles, One Direction zusammenzuhalten.

Ein angeblicher Insider verriet ‘Hollywoodlife.com’: “Jemand, der wirklich ein Fels in dieser stürmischen Zeit ist, ist Harry. Er hält die Jungs wirklich zusammen. Zayn hat Probleme und er beschäftigt sich mit ihnen. Louis leidet derzeit emotional. Liam und Niall haben ihre eigene Clique gegründet. Harry aber ist das Herz der Band und er hält sie davon ab, auseinanderzufallen. Zunächst einmal ist Harry ein toller Kerl, der bei seinen Kollegen sehr beliebt ist. Zweitens ist er mit allen gut befreundet und hört sich ihre Probleme wirklich an.”

UPDATE: Bestätigt – Zayn Malik verlässt One Direction für immer

In dieser schweren Zeit scheint der Brite nicht nur seinen Kollegen Beistand zu leisten, sondern kümmert sich auch darum, dass es musikalisch weiter geht: “Harry konzentriert sich auf den Erfolg der Band. Er schreibt ununterbrochen Songs und spricht mit den Menschen über die Richtung der Musik. Er möchte, dass sie bei ihrem nächsten Album mehr selber bestimmen können.” Die Unterstützung kann die Band derzeit gebrauchen, denn erst kürzlich wurde bekannt, dass Zayn Malik die Gruppe verlassen will. Des weiteren kämpft Louis Tomlinson mit der Trennung von seiner langjährigen Freundin. (Bang)

Foto: WENN.com