Mittwoch, 25. März 2015, 21:11 Uhr

James Bay beim Echo: Weltweit mischt er die Charts auf

In seiner Heimat Großbritannien hat James Bay bereits vor der Veröffentlichung seines Debütalbums für Aufsehen gesorgt: Er trat beim Glastonbury Festival auf, spielte als Support der Rolling Stones im Hyde Park und wurde schließlich mit dem Brit Award 2015 in der Kategorie „Critics‘ Choice“ ausgezeichnet.

Doch der Ritterschlag war erst der Anfang. Am vergangenen Freitag (20.03.) erschien sein mit Spannung erwartetes Album „Chaos and The Calm“ – und stürmt direkt die Charts rund um den Globus! ‘Chaos and The Calm’ hat auf Anhieb Platz 1 der deutschen iTunes-Charts erreicht. In den Verkaufstrend steht das Debüt momentan auf Platz 2. Weltweit hat das Album hat in 50 Ländern die Top 10 der iTunes-Charts erreicht – u.a. in den USA – sowie auf Platz 1 in UK und Irland. Die Single ‘Hold Back The River’ steht bereits auf Platz 6 der deutschen Singlecharts!

Mehr zum Shootingstar James Bay: Das Debütalbum “Chaos And The Calm” ist da

Am Donnerstagabend wird James Bay bei der Echo-Verleihung zu Gast sein und seine Single ‘Hold Back The River’ live präsentieren. Das Erste überträgt die Show live ab 20.15 Uhr.

Foto: WENN.com