Donnerstag, 26. März 2015, 20:55 Uhr

Händchenhalten mit Christina Milian und Lil Wayne

Christina Milian und Lil Wayne wurden öffentlich beim Händchenhalten gesehen. Seit dem gemeinsamen Auftritt im letzten Jahr bei den ‘American Music Awards’ wurde um das angebliche Pärchen spekuliert, nun scheinen die Beiden ihre Liebe nicht mehr verstecken zu wollen.

Laut ‘TMZ’ wurden sie beim Verlassen eines Filmsets in Los Angeles Hand in Hand gesehen, vor allem die Sängerin soll sehr verliebt gewirkt haben. Bisher gab es noch keines solcher Bilder von den angeblichen Turteltäubchen. Milian ist bei Waynes Plattenlabel ‘Young Money’ unter Vertrag und schon lange soll aus der geschäftlichen Beziehung eine Private geworden sein. Vor Kurzem noch verriet die Musikerin der amerikanischen Zeitschrift ‘Latina’, dass sie und ihr Boss eine “besondere Beziehung” hätten, die sie allerdings vor der Öffentlichkeit schützen wollten. Sie beteuerte, nicht mit dem Rapper zu schlafen.

Mehr: Lil Wayne gesteht Seitensprung mit Drakes Freundin

Der hatte in der Vergangenheit nicht so viel Glück in der Liebe: Zuletzt war ans Licht gekommen, dass die Ex-Freundin des ‘Lollipop’-Interpreten mit Drake geschlafen haben soll, während er 2010 im Gefängnis saß. Dies stand in einem Buch-Exposé, das von Wayne an mehrere Verlage in den USA geschickt worden war.

Fotos: WENN.com