Freitag, 27. März 2015, 17:37 Uhr

Karrueche Tran im Video: Bittere Tränen nach Chris Browns Baby-News

Karrueche Tran (26), die Ex-Freundin von US-Sänger Chris Brown (25) ist in ihrem ersten Fernsehinterview mit dem amerikanischen Sender OWN nach den überraschenden Chris Brown-Baby-News in Tränen ausgebrochen.

In einem kurzen Ausschnitt der Sendung, die am Samstag Abend ausgestrahlt wird, weint die 26-Jährige, als sie gegenüber der Moderatorin Iyanla Vanzant (61) erklärt, dass Brown sie verletzt und betrogen habe. Vanzant, die auch als Life Coach arbeitet, erklärte im Hinblick auf das Interview, dass Karrueche Tran darin alle Fakten der Trennung erzählen und endlich “ihr Schweigen brechen” werde, so das US-Promiportal ‘Hollywood Life’.

Das wäre ihrer Meinung nach zugleich auch eine gute Lektion für andere Frauen, die daraus lernen könnten. Die Ex-Freundin von Chris Brown sei nämlich das beste Beispiel von “klassischen, sich ständig wiederholenden Fehlern und unproduktiven, ungesunden Beziehungen mit Männern”, so die Moderatorin.

Mehr zu Chris Brown: Auszeit für die Tochter?

Wie sie gegenüber ‘Hollywood Life’ verriet, hätte ihr Produktionsteam offenbar auch versucht, Chris Brown ebenfalls für ein gemeinsames Interview mit seiner Ex zu gewinnen aber das Management soll die Anfrage sofort abgeblockt haben: “Das ist die Information, die man mir aus erster Hand gegeben hat”, so Vanzant. Bei Chris Brown, respektive seinem Management, wundert einen diese Reaktion aber nicht wirklich…(CS)

Foto: WENN.com