Freitag, 27. März 2015, 12:35 Uhr

Kim Kardashian mit Tochter North: Back To Black

Familie wird bei den Kardashians ja bekanntlich groß geschrieben. Auch Kims Töchterchen North West scheint dieses Motto schon zu leben. Als ihre – nun wieder dunkelhaarige – Mama sie vom Tanzen mit Cousinchen Penelope und Cousin Mason abholen wollte, war die Kleine offenbar wenig begeistert.

Offenbar hatte der Sonnenschein von Reality-TV-Star Kim und Rapper Kanye West bei der Ballettstunde die Zeit ihres Lebens und wollte gar nicht mehr nach Hause. Aber natürlich musste die Tanzstunde mit Kourtney Kardashians Kindern in Woodland Hills, Kalifornien, irgendwann zum Ende kommen. Verständlicherweise war die 21 Monate alte North West etwas traurig als sie sich von der dreijährigen Cousine und dem fünfjährigen Cousin trennte und drückte die eine oder andere Träne raus, doch auf Mama Kims Arm schien der Ärger dann recht schnell verflogen zu sein.

Mehr: Rob Kardashian beleidigt seine berühmte Schwester

Das Mutter-Tochter-Gespann passte aber auch “farblich” super zusammen. Die 34-jährige Ich-Darstellerin kombinierte mal wieder figurbetont und schwarz. In der engen Leggings waren Kims Kurven nicht zu übersehen. Mit dem kurzen Sporttop schien sie ebenfalls gerade vom Sport zu kommen. North West trug ganz unschuldig einen weißen Body, weiße Strumpfhosen und Ballettschühchen. Die kurzen Löckchen wurde in zwei kleinen Dutts nach hinten gebunden, richtig süß sah das berühmte Töchterchen aus. Auch Kim hatte die Haare fest nach hinten geknotet.

Übrigens ist Madame Kardashian wieder schwarzhaarig. Ihr scheinbares Motto “Back to Black” hatte sie schon gestern früh präsentiert, als sie erstmals wieder beim Autofahren abgelichtet wurde.

Gerade einmal drei Wochen hatte das eher umstrittene platinblond gehalten. Bei der Pariser Fashion Week war die Ehefrau von Kanye West das erste Mal mit der neuen Haarfarbe aufgetaucht. Nachdem sie am 5. März ihre dunkle Mähne gefärbt hatte, postete sie gestern das letzte blonde Foto von einer Fotosssion. Dafür, dass uns diese dreiwöchige Verwandlung in Erinnerung bleibt, hat Kim K. aber gesorgt.

Für die April-Ausgabe des ‘Elle’-Magazins von Frankreich gibt es das kurvige Model nämlich mal wieder auf dem Cover zu sehen.

Fotos: WENN.com, Instagram, Elle