Sonntag, 29. März 2015, 18:14 Uhr

Angelina Jolie: Mama gewinnt und die Töchter jubeln

Angelina Jolie (39) war gestern Nachmittag Gast bei den ‘Kids Choice Awards’. Im Schlepptau hat sie ihre Töchter Shiloh (8) und Zahara (10). Die beiden Mädels jubelten, als ihre berühmte Mama auf die Bühne gerufen wird und eine Auszeichnung in der Kategorie ‘Beliebtester Bösewicht’ für ihre Rolle in ‘Maleficent’ entgegennahm.

Jolie hatte Glück, sie blieb von dem grünen Schleim verschont, mit dem die Preisträger eigentlich überschüttet werden. Die Gattin von Brad Pitt lieferte eine süße Rede ab, in der sie ihre jüngsten Fans ermunterte, sich nicht unterkriegen zu lassen “und ab und zu für ein bißchen Ärger” zu sorgen.

In dem hinreißenden 3D-Märchenfilm spielte Jolie sechsjährige Tochter Vivienne mit, die aber offenbar noch zu jung war für die Veranstaltung. Auch Viviennes Zwillingsbruder Knox, sowie der 13-jährige Maddox und der Pax (10) mußten daheim bleiben.

Für Angelina Jolie war es der erste öffentliche Auftritt, nachdem sie in der ‘New York Times’ offenbarte, dass sie sich vorsorglich die Eierstöcke entfernen ließ. Sie schrieb u.a.: “Meine Kinder werden dann nicht sagen müssen, dass sie mich an Eierstockkrebs verloren haben”.

Ebenfalls gesichtet wurde der halbe Beckham-Clan. Diesmal übernahm Brooklyn Beckham (16) die Rolle des Aufpassers für seine jüngeren Brüder Romeo (12) und Cruz (10). Papa und Mama blieben  daheim.

Mehr: Brooklyn Beckham modelt hier für polnisches Label

Fotos: Viacom/Getty/Nickelodeon, WENN.com