Montag, 30. März 2015, 8:41 Uhr

Karrueche Tran über Chris Brown im TV: “Ich liebe ihn noch immer"

Karrueche Tran liebt Chris Brown noch immer. Das Model, das sich kürzlich von dem ‘Loyal’-Sänger trennte, nachdem herauskam, dass dieser in einer Beziehungspause ein Kind mit einer gemeinsamen Freundin gezeugt hatte, hat zugegeben, noch immer Gefühle für seinen Ex zu haben.

In einem Interview für die US-Serie ‘Iyanla: Fix My Life’ erklärte Tran: “Ich liebe ihn noch immer. Ich habe mich verändert, um ihm zu helfen, bin zur Kirche gegangen, habe gebetet, Yoga gemacht und meditiert. Wenn er sich auch verändert hätte, wären wir an einem besseren Ort, aber das ist leider das Problem. Er hat mir Liebe gegeben. Vielleicht war es nicht die richtige Liebe oder dasselbe Level, aber er ist einfach ein Produkt des Umfelds indem er aufgewachsen ist. Ich habe keine Zweifel daran, dass Chris mich liebt. Ich weiß, er liebt mich.“ Dennoch sieht die 26-Jährige im Moment keine Chance mehr für die Beziehung, weil sie die Nase voll davon hat, wie er sie in den vergangenen Jahren behandelte.

Mehr zu Karrueche Tran im Video: Bittere Tränen nach Chris Browns Baby-News

Sie sagte: “Er ist traurig, es tut ihm leid. Er hat mir Blumen gebracht. Er bereut, was er mir angetan hat. Es gibt aber gerade keinen Ansatz. Ich versuche so stark zu sein, wie ich nur kann. Ich habe verstanden, was er mir zugemutet hat und mit reicht es.“ Ihr Herz ist zutiefst gebrochen und sie hat sich vorgenommen, sich nie wieder so sehr verletzten zu lassen: “Ich bin verletzt, weil mich der Mann, den ich liebe, betrogen hat. Ich werde mich nie wieder von einem Mann so respektlos behandeln lassen.“ Royal, die Tochter, die Brown mit der gemeinsamen Bekannten Nia Amey zeugte, ist mittlerweile neun Monate alt. Der Musiker möchte Berichten zufolge Verantwortung für sein Kind übernehmen und es zusammen mit der Mutter zu sich nach Los Angeles holen. (Bang)

Foto: WENN.com