Montag, 30. März 2015, 14:22 Uhr

Scott Eastwood im Comic-Spektakel "Suicide Squad"

Scott Eastwood wird in der Comic-Verfilmung ‘Suicide Squad’ mitspielen. Der Sohn von Schauspiel-Legende Clint Eastwood ist zusammen mit dem Boxer, Bodyguard und Darsteller Ray Olubowale für den Streifen gecastet worden, wie ersterer bei ‘eTalk’ bekannt gab.

Allerdings steht noch nicht fest, welche Rollen die Beiden übernehmen werden. Eastwood hat erst vor kurzem ein Foto von sich und Kollegin Cara Delevingne, die dort ebenfalls zu sehen sein wird, auf Instagram gepostet, das die Gerüchteküche um ein mögliches gemeinsames Projekt anheizte. Es ist davon auszugehen, dass der Frauenschwarm die Rolle durch seine Darstellung eines Soldaten in ‘Herz aus Stahl’ mit Brad Pitt gewinnen konnte, da dieser vom selben Regisseur, David Ayer, in Szene gesetzt wurde.

Mehr: Clint Eastwoods Sohn Scott wird neues Davidoff-Gesicht

Margot Robbie, Jared Leto und Will Smith sind bereits Teil des Casts. Die Dreharbeiten sollen in wenigen Wochen beginnen. Über den Film wurde ansonsten allerdings noch nicht viel verraten. Als Smith im Februar von ‘BANG Showbiz’ nach Details über den Streifen gefragt wurde, antwortete er: “Tut mir leid, mein Herr, ich müsste sie töten. Das ist streng geheim, aber es ist wirklich gut. Das ist großartiges Zeug, fantastisch. Ich bin absolut in Form dafür, ich trainiere schon.” (Bang)

Foto: WENN.com