Mittwoch, 01. April 2015, 18:14 Uhr

Matthias Schweighöfer lädt eine Omi zum Film gucken ein

Matthias Schweighöfer hat als Reaktion auf einen rührenden Facebook-Post eines 13-jährigen Fans, ihn und seine Oma dazu eingeladen, mit ihm zusammen seinen neuen Film ‘Der Nanny’ zu schauen.

Matthias Schweighöfer lädt eine Omi zum Film gucken ein

Erst seit Donnerstag (26. März) läuft die neue Komödie des sympathischen Filmemachers in den deutschen Kinos und es gab bereits zahlreiche begeisterte Rückmeldungen der Zuschauer auf der Facebook-Seite des 34-Jährigen. Ein Kommentar eines jungen Kinogängers hat Schweighöfer offenbar besonders berührt. Der 13-Jährige schrieb gestern (31. März) auf die Facebook-Seite des Schauspielers: “Hallo Matthias! Ich bin 13 Jahre alt und meine Oma ist 67. Sie hat Altsheimer und kann sich nur noch wenig merken. Ich nutze jede Gelegenheit mit ihr Zeit zu verbringen, also schauten wir uns ‘Der Nanny’ an. Nach dem Film weiß sie üblicherweise nicht mal mehr dass wir uns einen Film angeschaut haben.”

Mehr: Matthias Schweighöfer lebt nicht mit Freundin zusammen

Weiter heißt es: “Doch von dem Film hat sie den ganzen Abend noch geschwärmt. Danke lieber Matthias für das gelungene Meisterwerk.” Kurz darauf reagierte der ‘What a Man’-Macher: “Dein Post geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich würde Dich und Deine Oma gerne einladen, Der Nanny noch einmal mit mir zusammen anzuschauen, falls ihr Lust dazu habt. Ich lade Euch gerne nach Berlin ein, wenn es passt, oder komme bei Euch vorbei. Bitte melde Dich doch mal unter info@pantaleonfilms.com! Alles Liebe Matthias.” Eine schöne und sicherlich erinnerungswürdige Geste des blonden Berliners. Der junge Fan reagierte auch bereits und schrieb kommentierte: “Ich werde gleich ohnmächtig.“

Foto: WENN.com/Hoffmann