Donnerstag, 02. April 2015, 12:59 Uhr

Neues Video: Blur lassen die Chinesen antanzen

Blur haben das neue Video ‚Lonesome Street‘ am Start. Der Song ist eine weitere Auskopplung aus dem Comeback-Album ‚Magic Whip‘. Das erste Album der Britpop-Pioniere seit 16 Jahren.

Neues Video: Blur lassen die Chinesen antanzen

Darin hat die putzige chinesische Volkstanzgruppe “Phoenix Fly Line Dancing Group“ aus San Francisco ihren großen Auftritt. Besonders kurios an dem Video ist die verblüffende Asynchronität der Freizeittänzer zur Musik. Die scheren sch offenbar einen Dreck drum, was sie da zu hören bekommen. Darauf muß man erstmal kommen!

Anfang letzter Woche erschien – nach ‚Go Out‘ und dem zuvor veröffentlichten ‚There Are Too Many Of Us‘ – der dritte und letzte Vorab-Track aus dem neuen Longplayer.

Die offizielle Single ‚Lonesome Street‘ ist bei Vorbestellung als sofortiger Download erhältlich und sogleich der Opener des neuen Albums.

Mitte März spielten Blur eine Secret Show im Londoner Club Mode (siehe Foto unten), bei der erstmals ‚The Magic Whip‘ in voller Länge präsentiert wurde. Fans konnten das komplette Konzert im Stream auf YouTube sehen.

Mehr: Damon Albarn feiert seinen 47. Geburtstag

Neues Video: Blur lassen die Chinesen antanzen

Neues Video: Blur lassen die Chinesen antanzen

Fotos: Linda Brownlee, Dan Massie