Donnerstag, 02. April 2015, 13:48 Uhr

So machte sich Jamie Dornan als Serienmörder fit

Jamie Dornan ist einer Frau hinterhergeschlichen, um sich auf seine Rolle als Serienmörder in der Serie ‘The Fall’ vorzubereiten. In einem Interview erzählte er jetzt von seinen Erfahrungen als bösartiger Stalker und erzählte, wieso es ihm so leicht fällt “kranke Psychopaten” zu spielen.

So machte sich Jamie Dornan als Serienmörder fit

Für die BBC-Krimiserie wird gerade die dritte Staffel gedreht, in der auch ‘Fifty Shades of Grey’-Superstar Dornan eine Rolle bekam. Super-Reicher mit Hang zum Tralala-Sado-Masochismus, Soldat und nun auch noch Serienkiller – Jamie zieht neuerdings die speziellen Rollen an. Für seinen Charakter Paul Spector folgte er kürzlich einer unbekannten Frau, die er im Zug gesehen hatte. In einem Live-Chat mit der ‘L.A. Times’ sagte er: “Passt auf… das ist wirklich eine große Enthüllung. An einem Tag bin ich einer Frau aus dem Zug gefolgt, um zu sehen, wie es sich anfühlt, jemanden auf diese Art zu verfolgen.” Er fügte hinzu, dass er ihr nur eine kurze Zeit gefolgt sei und verriet dann: “Ich war irgendwie total aufgeregt, in einer wirklich schmutzigen Art und Weise. Ich bin da nicht wirklich stolz auf mich.” Jamie glaubt trotzdem, dass es ihm für seine Rolle als Serienkiller geholfen hat.

Mehr zu “Fifty Shades of Grey”: Im Juli geht’s weiter in Prag

Der Familienvater sprach vor kurzem über seine außergewöhnlichen Rollenwahl und darüber, dass er sich schon manchmal Gedanken mache, wieso es ihm so leicht fällt ausgerechnet “kranke Psychopaten” zu spielen. “Manchmal macht es mir Angst wie wohl ich mich in dieser Hinsicht fühle. Ich halte mich für sehr sorglos und ziemlich locker, und ich werde weiterhin kranke Psychopaten spielen.” verriet er ‘The Guardian’.

Seit 2013 spielt der 32-jährige Brite den Serienmörder, der junge Frauen nachschleicht. Dornans Gegenspielerin ist hierbei übrigens “Akte X”-Star Gillian Anderson (46). Sie spielt die Ermittlerin.

Übrigens: Gerade erst konnte Jamie Dornan übrigens eine Rolle in dem Weltkrieg-Thriller ‘Anthropoid’ ergattern. Er wird darin einen tschechischen Soldaten spielen. Der Film handelt von der versuchten Ermordung des SS-Offiziers Reinhard Heydrich, der maßgeblich an der Organisation des Holocaust beteiligt war. Der Kinostart ist noch nicht festgelegt.

DDornan bleibt natürlich auch seinem Christian Grey-Charakter treu und wird vermutlich im Frühling nächsten Jahres mit Daokta Johnson in der Fortsetzung ‘Fifty Shades Darker’ zu sehen sein. (IS)

Foto: WENN.com