Sonntag, 05. April 2015, 19:12 Uhr

"Guardians of the Galaxy 2" kommt: Hier sind neue Details

‘Guardians of the Galaxy’ mit Chris Pratt erhält eine Fortsetzung und die erste Drehbuch-Skizze wurde nun fertig gestellt. Regisseur James Gunn machte auf der Social Media-Plattform ‘Periscope’ öffentlich, dass die erste Skizze für das Drehbuch einen Umfang von 70 Seiten hat und bereits fertig gestellt sei.

"Guardians of the Galaxy 2" kommt: Hier sind neue Details

Es war nicht das einzige Geheimnis, das der Filmemacher ausplauderte, denn er verriet außerdem, dass die Dreharbeiten im Februar nächsten Jahres in Atlanta beginnen sollen. Damit wandert das Set von London, wo der überaus erfolgreiche erste Teil gedreht wurde, in die Vereinigten Staaten. Wenn alles klappt, soll der ‘Marvel’-Film im Mai 2017 in den amerikanischen Kinos anlaufen. Genauere Details sind jedoch noch unklar – worum genau es gehen wird, ließ Gunn nicht verlauten. Sicher sei nur, dass Karen Gillan als ‘Nebula’ zurückkehren werde.

Mehr zu Indiana Jones: Chris Pratt ist im Gespräch für die Neubesetzung

Fest steht auch, dass es sich bei dem Drehbuch um eine Idee des Regisseurs und Autors handelt, aber auf keinem Comic der beliebten Firma basiert. Da der erste Teil, der an den Kinokassen wie eine Bombe einschlug, sich ohnehin weit vom Original entfernte, dürfte das Risiko dieses Mal nicht mehr allzu groß sein. Derzeit ist auch davon auszugehen, dass Chris Pine wieder in dem Film zu sehen sein wird. (Bang)

Foto: WENN.com