Montag, 06. April 2015, 16:52 Uhr

Britenstar James Corden räumt mit neuer Show in den USA ab

James Cordens Karriere als Schauspieler auf der großen Leinwand wird zunächst pausieren, da der 36-jjährige Brite derzeit mit seiner neuen Talkshow ‘The Late Late Show’ beschäftigt ist.

Britenstar James Corden räumt mit neuer Show in den  USA ab

Erst vor kurzem war der beliebte Komiker noch in dem Film-Musical ‘Into the Woods’ zu sehen gewesen. Es könnte neben einigen Streifen, die bereits abgedreht sind, jedoch seine letzte Filmrolle für längere Zeit gewesen sein, da er sicherstellen wolle, dass seine neue Sendung, die international gute Kritiken erntete, “so gut wie möglich ist”.

Gegenüber ‘BANG Showbiz’ erklärte er: “Ich habe noch an einigen Sachen mitgewirkt, die nächstes Jahr erscheinen werden, aber derzeit verwende ich alle meine Kräfte auf die ‘Late Late Show’. Wenn die Sendung vorbei ist hoffe ich, wieder schauspielern zu können.”

Um möglichst viele Zuschauer anzuziehen hat der 36-Jährige regelmäßig internationale Berühmtheiten zu Gast in seiner neuen Late-Night-Show. Und damit läuft es richtig gut in den USA – und das ist selten für einen britischen Schauspieler. Er setze dabei vor allem auf persönliche Freunde wie David Beckham und Simon Cowell, die er einlädt und die helfen sollen, dass er in den Vereinigten Staaten bekannter wird, da er vornehmlich in seinem Heimat Großbritannien ein populärer Name ist. Er bemühe sich außerdem, ‘One Direction’ zu seiner Haus-Band zu machen, indem sie regelmäßig in seiner Show auftreten sollen.

Mehr zu David Beckham und James Corden: Witzige Unterwäsche-Parodie

Foto: WENN.com