Montag, 06. April 2015, 12:57 Uhr

Jennifer Lawrence und Chris Martin: Gemeinsame Ostern

Jennifer Lawrence und Chris Martin haben ihre Osterfeiertage offenbar gemeinsam verbracht. Am Ostersonntag sind sie laut Berichten von ‘People.com’ in New Jersey in ein Privatflugzeug gestiegen. Allerdings ist das Flugziel (noch) unbekannt.

Jennifer Lawrence und Chris Martin: Gemeinsame Ostern

Es ist damit das erste Mal, dass das angebliche Paar gemeinsam gesehen wird, nachdem sie sich auf Harry Styles’ Geburtstagsparty Ende Januar getroffen hatten. In den letzten Wochen dürften sie auch kaum Zeit füreinander gehabt haben, da die Schauspielerin mit den Dreharbeiten für ihren neuen Film ‘Joy’ beschäftigt ist und ihren Streifen ‘Serena’ in den Vereinigten Staaten bewerben musste. Trotzdem haben sich die Beiden in den vergangenen Wochen in Boston, wo Lawrence derzeit arbeitet, ab und zu gesehen, wenn man den Berichten eines Vertrauten Glauben schenkt: “Sie sehen einander, so oft sie können, doch jeder macht sein eigenes Ding. Sie sind sehr beschäftigt und das gefällt ihnen. Die Beziehung läuft gut und sie kommunizieren täglich miteinander.”

Mehr zu Jennifer Lawrence und Chris Martin: Trennung nur vorgetäuscht?

Am Valentinstag konnte das Paar jedoch nicht zusammen sein, da sich die 24-Jährige in Boston aufhielt, während der Sänger mit seiner Ex-Partnerin Gwyneth Paltrow und den gemeinsamen zwei Kindern Zeit in Malibu verbrachte. Kürzlich sind sie sogar gemeinsam nach Puerto Vallarta in Mexiko gereist. Nach ihrer Trennung sind sie gute Freunde geblieben.

Fotos: WENN.com