Montag, 06. April 2015, 14:49 Uhr

Lena Dunham leidet häufig unter Schreibblockaden

Die vielfach preisgekrönte US-Autorin Lena Dunham (28) leidet häufig unter Schreibblockaden. “Ich habe viele Tage, an denen ich das ganze Haus aufräume und die Pullover meines Hundes sortiere, aber kein einziges Wort schreibe”, sagte Dunham der Deutschen Presse-Agentur in New York.

Lena Dunham leidet häufig unter Schreibblockaden

Sie arbeitet unter anderem als Drehbuchautorin und hat die Erfolgsserie ‘Girls’ geschrieben, deren Hauptdarstellerin sie auch ist. “Es gibt Tage und Wochen, wo der Gedanke daran, in die Nähe meines Computers zu gehen, dazu führt, dass ich von meinem Haus herunterspringen möchte.”

Geholfen habe ihr, dass Schreiben wie einen ganz normalen Job zu behandeln. “Ich warte jetzt nicht mehr darauf, dass mich eine Muse küsst. Das macht einen großen Unterschied.” (dpa)

Mehr zu Lena Dunham: Hochzeitstermin und ein schräger kleiner Film

Foto: WENN.com