Dienstag, 07. April 2015, 14:25 Uhr

Kehrt Eva Mendes zurück zu "Fast and Furious"?

Eva Mendes soll Gerüchten zufolge zum ‘Fast & Furious’-Franchise zurückkehren. Die 41-Jährige wird vielleicht für den achten Teil der Filmreihe als Agentin Monica Fuentes zurückkommen, so steht auf der Instagram-Seite eines ‘Latino Review’-Autors.

Kehrt Eva Mendes zurück zu "Fast and Furious"?

“[…] Die in New York spielende Fast & Furious 8-Geschichte wird davon abhängen, ob sie Eva Mendes’ Charakter der US-Zollagentin Monica Fuentes zurückbringen können.” Das liegt nahe, da die kurvige Schönheit bereits in ‘2 Fast 2 Furious’ als solche zu sehen war und einen Cameo-Auftritt in ‘Fast & Furious 5’ hatte. Die erfolgreiche Franchise-Reihe bricht momentan mit seinem siebten Werk sämtliche Rekorde. Der Streifen lief am Karfreitag (3. April) in den US-Kinos an und hat bereits stolze 67,3 Millionen US-Dollar eingespielt.

Mehr zu Eva Mendes und Ryan Gosling: Keine Heiratspläne, aber auch keine Krise

Für die Produktionsfirma ‘Universal’ war der Kinostart des siebten Teils des Franchise umsatztechnisch der erfolgreichste Starttag ihrer Geschichte. Daher ist ein Ende der Reihe auch noch nicht in Sicht, das bestätigte auch kürzlich ‘Universal’-Chefin Donna Lengley vor einigen Monaten. Vin Diesel und Dwayne Johnson sollen bereits Interesse an weiteren Teilen der Reihe geäußert haben. Mendes hatte im September ihr erstes Kind mit Ryan Gosling bekommen. Sie spielte mit ihm zuletzt in dem Drama ‘The Place Beyond the Pines’. (Bang)

Foto: WENN.com