Dienstag, 07. April 2015, 16:52 Uhr

Video: Adam Levine wird hier auf offener Bühne von Fan attackiert

Adam Levine bekam Angst, als ein weiblicher Fan beim gestrigen Konzert auf die Bühne stieg. Der 36-jährige Sänger performte mit ‘Maroon 5’ im Honda Center in Anaheim, Kalifornien, als die Frau die Bühne stürmte, um ihn zu umarmen.

Video: Adam Levine wird hier auf offener Bühne von Fan attackiert

Zunächst stieß Levine den übereifrigen Fan von sich. Als er schließlich realisierte, dass es sich nicht um eine Bedrohung handelte, legte er seinen Arm um sie, bis das Sicherheitspersonal sie von der Bühne beförderte. ”Es ist komisch, du singst und hast deine Augen geschlossen und du hast diesen wunderbaren Moment. Und das Nächste, das du weißt, ist, dass jemand in deinem verdammten Gesicht ist. Das ist Furcht einflößend”, so der Maroon 5′-Frontmann.

Der ‘She Will Be Loved’-Sänger behielt einen Schnitt von dem Fingernagel des Fans am Ohr, fuhr jedoch ohne weitere Vorkommnisse mit dem Konzert fort.

Mehr: Hot! Adam Levine startet mit Rozzi Crane durch. Rozzi wer?

In der Zwischenzeit war die 5-jährige Esperanza Duran schon ganz gespannt darauf, den Sänger mit ihrer Familie hinter der Bühne zu treffen. Das Kind, das mit Nierenkrebs im dritten Stadium kämpft, sagte der Gruppe vor dem Auftritt, wie sehr ihm ihre Musik während der Chemotherapie, Operation und der Bestrahlung geholfen habe.

”Dieses Lächeln auf ihrem Gesicht – das war alles auf der Welt wert für mich”, berichtete ihre Mutter Gloria Duran. Das kleine Mädchen, deren Symptome derzeit zurück gehen, erzählte Levine, wie sie ihren Song ‘Sugar’ vor kurzem in einer Talent-Show präsentierte. ”Er war wirklich eingeschüchtert. Er bedankte sich bei ihr und sagte, sie und ihr Lächeln seien wunderschön. Ich habe nicht einmal genug Worte, um beschreiben zu können, wie wir uns gerade fühlen”, offenbarte ihre Mutter gegenüber dem amerikanischen Magazin ‘ABC7’.

Video: Adam Levine wird hier auf offener Bühne von Fan attackiert

Fotos: Youtube, WENN.com