Mittwoch, 08. April 2015, 21:09 Uhr

Ed Sheeran verrät sein Schlankheitsgeheimnis

Ob da wohl gerade ein neuer Trend bei den britischen Sänger im Umlauf ist? Sam Smith (22) hat es mit seinem radikalen Gewichtsverlust in nur wenigen Wochen vorgemacht. Und auch Ed Sheeran (24) fühlte sich in seiner Haut zuletzt nicht wohl und entschied sich dafür, einige Pfunde loszuwerden.

Ed Sheeran verrät sein Schlankheitsgeheimnis

Wer aber denkt, der ‘Thinking out Loud’-Sänger strampele sich dafür regelmäßig im Fitnessstudio ab oder habe seine Ernährung komplett auf gesunde Kost umgestellt, liegt vollkommen falsch. Sheeran, der absolut kein Fan körperlicher Ertüchtigung ist, hat nämlich für sich einen anderen Weg gefunden, sein Gewicht zu reduzieren: Mit einer Saftkur! Gegenüber ‘The Sun’ erklärte er dazu: “Ich habe angefangen, grüne Säfte zu trinken. Ich habe nämlich festgestellt, dass es oft so ist, dass ich im Restaurant ein Steak, Brokkoli und Pommes bestelle, dann alles esse, aber den Brokkoli liegen lasse. Also habe ich den Kerl, der das Essen auf der Tour macht gefragt, ob er nicht alles mixen kann, was ich brauche. Das trinke ich dann einfach.”

Mehr: Ed Sheeran braucht jetzt einen Bodyguard

Und ganz offensichtlich hat diese Methode auch zum Erfolg geführt, denn der Sänger habe seinen Angaben nach seine Kleidergröße von einer früheren ‘L’ zu der englischen Kleidergröße ‘S’ reduzieren können. Und ganz nach dem Sprichwort “Sport ist Mord” hat der Musiker einen Tipp für jeden, der mit seinem Aussehen nicht zufrieden ist: “Man muss sich nicht umbringen, um wieder in Form zu kommen.” Wie er bereits in einem früheren Interview verriet, wäre es nämlich auch schon ein guter Anfang, nicht mehr täglich Bier zu trinken, wie er es selbst eine Zeit lang regelmäßig tat. Damit hat er wohl manchem Sportmuffel aus der Seele gesprochen…(CS)

Foto: WENN.com