Mittwoch, 08. April 2015, 21:50 Uhr

Was macht eigentlich Barkhad Abdi, der Fiese aus "Captain Phillips"?

Schauspielneuling Barkhad Abdi (29) holte sich mit seinem Filmdebüt in dem Piraterie-Thriller ‘Captain Phillips’ (2013) auf Anhieb eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller.

Was macht eigentlich Barkhad Abdi, der Fiese aus "Captain Phillips"?

Der in Somalia geborene und als Teenager in die USA eingewanderte Abdi soll nun eine Hauptrolle in ‘Wolf Who Cried Boy’ übernehmen. «Variety» zufolge sollen die Dreharbeiten in diesem Frühjahr in Detroit beginnen.

Der Independentfilm dreht sich um zwielichtige Geschäfte in der Verschrottungsindustrie. Abdi wird einen Chauffeur spielen, der als Hehler mit gestohlenem Kupfer handelt. Zuletzt drehte er unter der Regie von Gavin Hood den Thriller ‘Eye in the Sky’, der noch in diesem Jahr in die Kinos kommen soll. Hier spielt er neben ‘Breaking-Bad’-Star Aaron Paul und Briten-Ikone Helen Mirren. Darin geht es um einen geheimen Drohnenkrieg in Kenia. (dpa/KT)

Foto: WENN.com