Mittwoch, 08. April 2015, 8:56 Uhr

Rihanna: Privater heißer Draht zu Jay Z?

Rihanna soll angeblich eine eigene Telefonleitung haben, um Rapper Jay Z zu erreichen. Dessen Ehefrau Beyoncé soll darüber alles andere als glücklich sein. Angeblich ist sie sogar richtig eifersüchtig auf die Verbindung die ihr Mann zu der ‘Diamonds‘-Sängerin hat, die er 2005 entdeckte und groß raus brachte.

Rihanna: Privater heißer Draht zu Jay Z?

“Jay hat mehrere Telefone, eines davon ist für Rihanna reserviert, angeblich um Geschäftsangelegenheiten zu diskutieren. Wenn sie anruft, unterbricht er Meetings oder steht sogar vom Abendessenstisch auf, um mit ihr zu sprechen“, enthüllte ein Insider gegenüber dem britischen ‘Grazia‘-Magazin. Bis vor kurzem soll Beyoncé nicht von dem Rihanna-Telefon gewusst haben.

Mehr zu Rihanna: “Ich esse tonnenweise Hamburger und Käse”

Rihanna: Privater heißer Draht zu Jay Z?

Über die Reaktion von ihr, als sie es herausfand, sagte der Vertraute: “Beyoncé wusste Bescheid, dass er einige verschiedene Nummern hat, aber als sie entdeckte, dass Rihanna eine Hotline zu ihrem Mann hat, war sie außer sich vor Wut. Sie hasst es wie die Pest, dass sich die beiden so nahestehen und fühlt sich machtlos etwas dagegen zu unternehmen.“

Auf Events ist die Distanz zwischen den beiden Frauen oft spürbar. Sie posieren selten für Fotos miteinander und gehen sich meist aus dem Weg. (Bang)

Fotos: WENN.com