Donnerstag, 09. April 2015, 9:04 Uhr

Newtopia: Karolina ist gegangen und Paula kommt wieder

Kandidatin Karolina (26) hat gestern Abend die TV-Enklave ‘Newtopia’ verlassen. Die Blondine gehörte immerhin zu den beliebtesten Pionieren der SAT.1-Serie.

Newtopia: Karolina ist gegangen und Paula kommt wieder

Karos Lebensgefährtin Ramona kennt angeblich die Gründe. Sie sei mit der Entwicklung des Formats unzufrieden, zitiert die ‘Bild’-Zeitung. “Ihr Anliegen war, dass Menschen über ihre Ernährung nachdenken. Sie wollte Zeichen setzen, gegen Massentierhaltung und für Veganismus”.

Zuvor hatte sich die Freundin dem Bericht zufolge noch ein Megafon besorgt und eine Liebeserklärung in die Anlage gerufen, bevor sie schließlich von Mitarbeitern entdeckt wurde.

Newtopia: Karolina ist gegangen

Und das gibt’s heute Abend ab 19 Uhr  noch zu sehen: Auch Andreia hat eine Achterbahnfahrt der Gefühle hinter sich. Bisher hieß es immer, sie hätte mit ihrem Freund eine Auszeit vereinbart. Dieser hatte wohl unterschätzt, wie gut seine Freundin bei den männlichen Pionieren ankommt und fordert per Mail ein Ende der Auszeit und ihren Auszug. Andreia beschließt, sich am nächsten Morgen zu entscheiden. Völlig gerädert sitzt sie im Bett. Soll sie „Newtopia“ verlassen, um die Beziehung zu retten? Aurica setzt sich zum Frauentalk zu ihr. Beide besprechen die Situation. Irgendwann meint Aurica trocken: „Dein Freund kann mich am Arsch lecken.“ Andreia: „Mich auch.“ Ist damit die Entscheidung gefallen?

Newtopia: Karolina ist gegangen und Paula kommt wieder

Riesenfreude bei den Pionieren – Hündin Paula ist zurück! Besitzer Jens war so angetan von der Fürsorge, die Hans der Hundedame hatte zuteil kommen lassen, dass er trotz der gelegentlichen wilden Partys keine Bedenken hat, sie 16 Tage lang in der Hundepension „Newtopia“ abzugeben, Jens: „Ich freu mich, weil ich weiß, dass sie hier gut aufgehoben ist. Die fühlt sich hier zuhause“.

Mehr zu Newtopia: Nacktshooting gegen die drohende Pleite

Vor allem Karo ist glücklich über die neue Mitbewohnerin, die sie von Hühner-Kummer und Nikotin-Entzug ablenkt. Und die sensible Paula tut auch alles, um Karo aufzumuntern. Eine große Aufgabe für einen kleinen Hund. Doch es hart nicht geholfen.

UPDATE: Übrigens sind die Gerüchte, die ein Schweizer Tralala-Portal über die vorzeitge Einstellung des Formats zu Ende April verbreitete, Unsinn.

Newtopia: Karolina ist gegangen und Paula kommt wieder

Fotos: SAT.1