Freitag, 10. April 2015, 9:27 Uhr

Germany's next Topmodel: "Joy" lässt die Püppchen tanzen

Zickenterror bei “Germany’s next Topmodel”? Davon ist in einer exklusiven Modestrecke des Magazins ‘Joy’ nichts zu sehen. Beim Casting für das Barbie-Shooting haben die Model-Kandidatinnen Laura und Katharina total überzeugt.

Germany's next Topmodel: "Joy" lässt die Püppchen tanzen

Mit Mega-Volumen und pinkfarbenen Nägeln wurden Heidi Klums “Meedchen” wie die legendären Puppen-Ikone gestylt und durften sich einen Tag lang ganz Barbie-like fühlen. Passend zum topaktuellen over-the-top Comic-Look schlüpften Laura und Katharina in stylische Outfits von Moschino, Giambattista Valli oder Missguided. Dabei blieb das beliebte Magazin seinem Modeverständnis treu und zeigt, wie heiß zarte Looks auch in knalligem Rosarot aussehen können.

Mehr zu Heidi Klum über Mode: “Ich konnte mir nicht alles leisten”

Germany's next Topmodel: "Joy" lässt die Püppchen tanzen

“Joy zeichnet sich durch Modestrecken aus, die ausgefallen inszeniert sind, aber trotzdem immer tragbare Outfits zeigen”, so Ann Thorer, Chefredakteurin des Blattes. “Beim Barbie-Shooting sind die Models und ihre Outfits so tolle Eye-Catcher, dass ein simpler grauer Hintergrund die perfekte Kulisse ist.” Auch Fashion-Director Petra Springer findet lobende Worte für Heidis Nachwuchsmodels: “Laura und Katharina haben toll performt und sich viel Mühe gegeben – das Ergebnis spricht nicht nur für ‘Joy’ sondern auch für die beiden Kandidatinnen.” Für das Shooting wurden Laura und Katharina in London fotografiert.

Die neuste Ausgabe von Joy ist ab heute zu haben.

Germany's next Topmodel: "Joy" lässt die Püppchen tanzen

Fotos: Jon Johanson für JOY