Freitag, 10. April 2015, 14:50 Uhr

Robert Pattinson und FKA Twigs: Hochzeit in England?

Robert Pattinson und FKA Twigs haben sich geschworen, T-Pain nichts mehr von ihren Hochzeitsplänen zu erzählen. Der Rapper hatte in dieser Woche ausgeplaudert, dass die beiden Stars verlobt sind.

Robert Pattinson und FKA Twigs: Hochzeit in England?

Seit September letzten Jahres sind sie zusammen. T-Pain hatte die Information noch als April-Scherz tarnen wollen, nachdem er seinen Fauxpas eingesehen hatte. Ein Insider sagte der US-Version des ‘OK! Magazine’: “Sie versuchen, es geheim zu halten und werden T-Pain auf jeden Fall da raushalten.” Das Paar lebt bereits gemeinsam in Los Angeles. Der Schauspieler begleitete die Sängerin sogar auf Tour. Sie halten sich sehr bedeckt, was ihr Privatleben angeht und sahen bisher keinen Grund, ihre Verlobung bekanntzumachen. “Sie brauchen keine große Erklärung abzuliefern, das Versprechen haben sie sich nur für sich selbst gegeben. Sie möchten sich so viel wie möglich aus dem Rampenlicht zurückziehen”, so der Insider weiter.

Mehr zu Robert Pattinson: Verlobung ist offenbar kein Aprilscherz

Die Frischverlobte soll sich eine Feier im kleinen Rahmen wünschen, ein weiterer Insider behauptet sogar, dass die Trauung in England stattfinden könnte: “Robert vermisst England. Eine Schicki-Micki-Hochzeit in L.A. ist das Letzte, was die Beiden wollen.” Bereits im letzten Jahr hatte die Musikerin angemerkt, dass sie sich erstmal an die Aufmerksamkeit gewöhnen muss, die das Paar von der Presse bekommt. Sie sagte dem britischen ‘Guardian’ über ihre Wirkung in der Öffentlichkeit: “Diese Seite hat nichts mit mir als Privatperson zu tun. Das ist die Welt des Mannes, den ich liebe. Das ist eigentlich das Gegenteil von dem, wie ich wirklich bin und das ist komisch. Ich sehe aus, als würde ich mich unwohl fühlen. Ich fühle mich auch unwohl. Aber das ist es mir wert, verglichen mit dem Gefühl, das er mir gibt.” (Bang)

Foto: WENN.com