Samstag, 11. April 2015, 11:37 Uhr

Robert Pattinson: Kristen Stewart soll zur Hochzeit kommen?

Kristen Stewart soll angeblich zu Robert Pattinsons Hochzeit eingeladen werden. Der ‘Twilight’-Star ist offenbar ganz erpicht darauf, seine Ex-Freundin zu seiner geplanten Hochzeit mit FKA twigs einzuladen.

Robert Pattinson: Kristen Stewart soll zur Hochzeit kommen?

“Robert denkt ernsthaft darüber nach, Kristen zu seiner Hochzeit einzuladen. Sie haben in ihrem Leben so viel Zeit miteinander verbracht und beide wurden zusammen erfolgreich, was sie ihrem Zusammenspiel in ‘Twilight’ zu verdanken haben. Sie werden also immer etwas gemeinsam haben”, erklärte ein Insider. Das einstige Traumpaar trennte sich 2013, nur acht Monate nachdem bekannt wurde, dass Stewart den 28-jährigen Frauenschwarm mit ‘Snow White and the Huntsman’-Regisseur Rupert Sanders betrogen hatte. Inzwischen soll es zwischen den Beiden jedoch kein böses Blut mehr geben.

Mehr: Robert Pattinson und FKA Twigs: Hochzeit in England?

Robert Pattinson: Kristen Stewart soll zur Hochzeit kommen?

“Für Rob gibt es jetzt kein böses Blut mehr. Er hat weitergemacht und Kristen auch. Es ist an der Zeit, in die Zukunft zu sehen”, meinte der Insider weiter gegenüber der stets mit Vorsicht zu genießenden Seite ‘HollywoodLife.com’. Die zimmert stets unglaubliche Geschichten zusammen, die sich aus der allgemeinen Nachrichtenlage um einen Promi ergeben.

Während Pattinson also angeblich sein neues Glück also auch mit seiner 25-jährigen Ex-Freundin feiern will, ist seine Verlobte angeblich von dieser Idee nicht besonders überzeugt. “Twigs ist nicht sicher, wieso er in Erwägung ziehen sollte, Kristen zu ihrer Hochzeit einzuladen – auch wegen der Umstände ihrer Trennung. Sie fände es schwierig, jemanden einzuladen, der sie betrogen hätte, weil sie mit so einer Person nichts mehr zutun haben wollen würde. Aber sie ist nicht dagegen, Kristen einzuladen. Sie findet es bloß ein bisschen komisch.” (Bang)

Foto: WENN.com