Samstag, 11. April 2015, 15:55 Uhr

Ryan Gosling: Rolle in "The Haunted Mansion"?

Ryan Gosling steht im Gespräch für eine Rolle in ‘The Haunted Mansion’. Der ‘Drive’-Darsteller soll laut ‘Variety’ in den letzten Monaten Freundschaft mit Guillermo del Toro geschlossen haben. Die Beiden hatten im Februar einen Trip ins Disneyland genossen.

Ryan Gosling: Rolle in "The Haunted Mansion"?

Dabei hatten sie die Attraktionen ‘Space Mountain’, ‘Pirates of the Caribbean’ und auch ‘Haunted Mansion’ besuchten.

Wie ‘The Hollywood Reporter’ berichtet, könnte das Teil der Recherche zu del Toros neuem ‘Disney’-Werk gewesen sein, für das er nun seinen Freund verpflichten möchte. Schon länger soll die Produktion geplant sein, vor fast fünf Jahren wurde sie im Rahmen der ‘Comic-Con’ angekündigt. Der Drehbuchautor von ‘High Fidelity’ arbeitet derzeit an dem Skript für den Film.

Mehr: Ryan Gosling war schon mit 12 ein echter Herzensbrecher

Del Toro hatte bereits darüber gesprochen, ‘Disney’ eine etwas düsterere Bildsprache verleihen zu wollen. “Düstere Bilder sind ein wichtiger Teil des Erbes von Walt Disney. Er selbst hat viele dunkle Charaktere und Momente hervorgebracht. Zum Beispiel Chernabog von ‘Fantasia’ oder Malefiz als Drachen oder die böse Königin in ‘Schneewittchen’. Ich bin so glücklich darüber, die Attraktion aus dem Park adaptieren zu dürfen. Es wird ein spannender Ritt für die ganze Familie und es wird definitiv gruselig. Walt Disney hat in meiner Kindheit für mich die erschreckendsten Bilder gemacht. Die Leute vergessen, dass er nicht nur liebliche Szenen geschaffen hat, sondern auch Albträume. Wir müssen diesen Teil seines Erbes ehren.” (Bang)

Foto: WENN.com