Montag, 13. April 2015, 17:13 Uhr

Christian Ulmen dreht Kinokomödie "Antonio im Wunderland"

Heute fiel in Köln die erste Klappe von ‘Antonio im Wunderland’, der gleichnamigen Romanfortsetzung der erfolgreichen Kinokomödie ‘Maria, ihm schmeckt’s nicht’ von Jan Weiler. Gedreht wird bis zum 5. Juni in NRW, unter anderem in Köln und Düsseldorf, sowie in New York.

Christian Ulmen dreht Kinokomödie "Antonio im Wunderland"

Neben den Hauptdarstellern Mina Tander (Männerherzen) und Christian Ulmen sind auch Alessandro Bressanello (Sole A Cantinelle Romanzo Du Una Strage), Maren Kroymann (Glück) und Peter Prager (Jesus liebt mich) bei der Fortsetzung des italienischen Familien-Chaos’ wieder dabei. Regie bei der Culture-Clash Komödie führt Sven Unterwaldt (7 Zwerge, Siegfried). Das Drehbuch schrieb Daniel Speck. ‘Antonio im Wunderland’ soll 2016 in den deutschen Kinos starten.

Mehr: Christian Ulmen und Lukas Podolski im Kinofilm “Macho Man”

Christian Ulmen dreht Kinokomödie "Antonio im Wunderland"

Und darum geht’s: Die schwangere Sara und ihr Mann Jan sind voller Vorfreude auf ihre Familien-freien Flitterwochen in New York. Allerdings hat Schwiegervater Antonio ganz andere Pläne und schließt sich kurzerhand dem jungen Paar an, was sowohl die Beziehung zwischen Antonio und Jan, besonders aber die Beziehung des frisch verheirateten Paares in dieser turbulenten Kinokomödie auf eine harte Probe stellt…

Fotos: FOX, WENN.com