Montag, 13. April 2015, 15:57 Uhr

"Game of Thrones": Neue Folgen schon illegal im Netz

Noch vor der Erstausstrahlung sind vier Folgen des US-Serienhits ‘Game of Thrones’ als Raubkopie im Netz gelandet. Wie das Branchenblatt ‘Variety’ berichtete, tauchten die Episoden einen Tag vor dem Start der fünften Staffel beim Bezahlsender HBO am Sonntag zum Download auf.

"Game of Thrones": Neue Folgen schon illegal im Netz

Bis Samstagabend gab es laut dem Dienst mehr als 1,7 Millionen illegale Downloads. HBO teilte mit, der Sender werden den Vorfall untersuchen.

Die vier Folgen seien autorisierte Kopien gewesen, US-Medien zufolge handelt es sich vermutlich um Vorab-Material für Rezensionen. Das Fantasyspektakel zählt zu den am häufigsten im Internet geklauten Serien. In Deutschland ist ‘Game of Thrones’ beim Bezahlsender Sky zu sehen.

Neben allen vier bisherigen Staffeln im Marathon zeigt Sky Thrones HD (ersetzt bis zum 26. April Sky Hits HD) exklusive Magazinsendungen, Höhepunkte der bisherigen Staffeln, Interviews mit Cast und Crew und Blicke hinter die Kulissen der spektakulären Dreharbeiten. Sky präsentiert mit dem ‘Game of Thrones Talk’ erstmals eine Serien-Talkshow im deutschen Fernsehen. Vor einer atmosphärisch einzigartigen Kulisse wird Moderator Jan Köppen in vier Sendungen gemeinsam mit einem prominenten Gast jeweils eine der vier Staffeln Revue passieren lassen und Einblicke in die Serie geben.

Unter anderem werden Sibel Kekilli (16.4.) und Tom Wlaschiha (19.4., Foto oben)) über ihre Rollen und ihre Erfahrungen am Set von ‘Game of Thrones’ berichten. Zu Wort kommt auch ein ‘Game of Thrones’-Superfan, der die Serie von Anfang an begleitet hat und bei Dreharbeiten anwesend war. Abgerundet wird der ‘Game of Thrones Talk’ mit einem Musik-Act. Unter anderem wird dabei das „Junges Orchester AGV München“ den Titelsong des Fantasy-Epos zum Besten geben. Heute um 20.15 Uhr, unmittelbar vor der Ausstrahlung der ersten Episode aus der neuen Staffel, präsentiert Jan Köppen den ‘Game of Thrones Countdown’ mit Berichten von der großen Weltpremiere und der „Game of Thrones“-Ausstellung in London sowie zahlreiche Interviews mit den Stars der Serie. Gemeinsam mit Stargast Götz Otto diskutiert er darüber, welche Überraschungen die neue, fünfte Staffel bringen könnte. (dpa/KT)

Foto: WENN.com