Montag, 13. April 2015, 8:50 Uhr

Lindsay Lohan will ihre Mutter nicht in London sehen

Lindsay Lohan streitet sich zum wiederholten Male mit ihrer Mutter Dina, da diese nach England kommen will, um an ‘Celebrity Big Brother’ teilzunehmen – was ihre prominente Tochter verzweifelt zu verhindern versucht.

Lindsay Lohan will ihre Mutter nicht in London sehen

Angeblich befinde sich ihre Mutter in den finalen Verhandlungen für einen Auftritt in der erfolgreichen Show, sodass sie sich bereits sicher sei, dort mitmischen zu dürfen. Dies veranlasste sie offenbar dazu, ihren Sprössling anzurufen, um ihr die gute Nachricht zu überbringen, dass man nun mehr Zeit miteinander verbringen könne. Diese Nachricht kam jedoch nicht so gut an wie erwartet, denn laut ‘TMZ’ habe die Schauspielerin angefangen zu schreien, da ihre Verwandte “keinen Grund habe”, nach England zu kommen, wo sich die Rothaarige seit einigen Monaten hauptsächlich aufhält. Nachdem sie wutentbrannt aufgelegt hatten, seien noch einige wütende Nachrichten zwischen den Beiden hin- und hergegangen.

Mehr: Lindsay Lohan muss neue Regeln befolgen

Lohan war vor einigen Monaten nach England “geflohen” und fühlt sich in London offensichtlich pudelwohl. Dies soll sich auch so schnell nicht ändern. Angeblich halte sie ihre Mutter für einen schlechten Einfluss und denke, sie bringe ihr Unglück, was ihre Reaktion auf die Ankündigung Dinas erklären würde. Nachdem sie in der Vergangenheit mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt geraten war, wolle die 28-Jährige nun ein gesittetes Leben führen und sich für die nächste Zeit auch von Männern fernhalten. (Bang)

Foto: WENN.com