Montag, 13. April 2015, 13:16 Uhr

Madonna steckt Drake hier ihre 56 Jahre alte Zunge in den Hals

Madonna hat Drake gestern die Sprache verschlagen, indem sie ihn auf der Bühne beim ‘Coachella’ geküsst hat. Die 56-Jährige überraschte das Publikum, indem sie zu dem Rapper auf die Bühne kam, nachdem dieser den Song ‘Madonna’ performte und gab selbst zwei ihrer Hits zum Besten.

Madonna steckt Drake hier ihre 56 Jahre alte Zunge in den Hals

Der Rapper setzte sich ahnungslos auf einen Stuhl während die Musikerin um ihn herum tanzte und ihr Lied ‘Express Yourself’ sang. Plötzlich beugte sich die vierfache Mutter zu ihm herunter und drückte dem 28-Jährigen einen Kuss auf, der ihn als auch die Zuschauer gleichermaßen zu überraschen schien. Nach dem Schmatzer wischte sich Drake offenbar angewidert den Mund ab, der von dem Lippenstift der Pop-Diva verschmiert war. Madonna bekam dies allerdings nicht mit.

Mehr: Madonna macht diesen spanischen Provinz-Schneider glücklich

Als sie die Bühne auf dem Festival in Kalifornien verließ erklärte sie: “Ich bin Madonna, Bit**.” Drake hatte sich währenddessen wieder gefangen und lachte. Er fragte seine Fans, was das zur Hölle gerade gewesen sei und setzte sein Konzert fort. Die ‘Living for Love’-Sängerin hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie den Rapper süß findet. Sie erklärte kürzlich: “Ein Ziel, das ich mir immer noch erfüllen muss, ist, ein traumhaftes Date mit Drake zu haben – und ihn zu küssen.”

Madonna steckt Drake hier ihre 56 Jahre alte Zunge in den Hals

Fotos: WENN.com, Youtube