Dienstag, 14. April 2015, 12:26 Uhr

Die Geissens: Carmen zu den Ehegerüchten

Die Scheidung ist nur eine Frage der Zeit! Über Robert (51) und Carmen Geiss (49) sind aktuell viele absurde Gerüchte im Umlauf. Jertzt sprach die TV-Kult-Millionärin Carmen erstmals offen über den Stand ihrer Ehe.

Die Geissens: Carmen zu den Ehegerüchten

Dem Hamburger Mgazin ‘InTouch’ sagte sie: “Nenn mir mal ein Paar, das 33 Jahre zusammen ist und nie einen zweifelhaften Moment gehabt hat.” Eine Trennung sei nun wirklich kein Thema. “Wir sind beide ziemlich emotionale Menschen, deshalb kann es dann auch mal ordentlich zur Sache gehen”, erklärt die Blondine weiter. “Robert und ich sind sicher keine Heiligen, aber niemand kann uns beschuldigen, ein Theaterstück aufzuführen.”

Die Liebe der Doku Soap-Stars (‘Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie‘, RTL II, montags 20:15 Uhr) sei ungebrochen: “Die Leute sollten mal wissen, wie sehr Robert und ich uns lieben. Wir bewundern uns gegenseitig. Ich würde sogar sagen, dass wir nicht ohne einander können.”

Die Geissens: Carmen zu den Ehegerüchten

An angeblichen Affären sei jedenfalls nichts dran: “Glücklicherweise ist er ein gesunder Mann, der sich Frauen gern anschaut – aber gegessen wird wirklich nur bei mir zu Hause”, so Carmen Geiss in dem ‘InTouch’-Gespräch. Auch von Roberts Treue ist sie fest überzeugt: “Ich zweifle absolut nicht an meinem Mann. Stärker noch, ich würde für ihn nicht nur eine, sondern sogar beide Hände ins Feuer legen.”

Gestern Abend präsentierte das Promi-Paar mit ihrer Pokershow ‘Miami weiß’ ihre erste eigene produzierte TV-Sendung. Schauspieler Claude-Oliver Rudolph und Ex-Fußbsllstar Mario Basler gewannen das Turnier mit den Promi-Zweier-Teams. Die Geissens belegten Platz 4.

Fotos: RTL II