Mittwoch, 15. April 2015, 8:52 Uhr

GZSZ: Neuzugang Thando Walbaum kommt

Neuzugang bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”: Thando Walbaum übernimmt die Rolle des afrikanischen Asylbewerbers “Amar”. Damit nimmt sich die erfolgreiche RTL-Serie erneut eines aktuellen Themas an, das seit Monaten die deutsche Politik bewegt.

GZSZ: Neuzugang Thando Walbaum kommt

Amar stammt aus Mali, das seit Jahren von einem Bürgerkrieg heimgesucht wird. Er desertierte von der Miliz und setzte sich mithilfe von Schleppern über das Mittelmeer nach Europa ab, landete schließlich in Deutschland. Er hat auf seiner Odyssee unglaubliches Leid erleben müssen, über das er nur wenig spricht. Seine Zukunft ist mit der Ankunft in Deutschland weiter ungeklärt, sein Asylantrag wird abgelehnt…

“Die Geschichte eines Geflohenen in eine Vorabendserie zu bringen, finde ich interessant und wichtig”, sagt Thando Walbaum. “Ich sehe es als Chance, diese Thematik in ein positives Licht zu bringen und zu zeigen, dass Flüchtlinge auch eine Bereicherung für die Gesellschaft sein können.”

Mehr zu GZSZ: Anne Brendler kehrt nach fast 17 Jahren zurück

GZSZ: Neuzugang Thando Walbaum kommt

Walbaum (29) ist im Hamburger Schanzenviertel aufgewachsen, verbrachte aber Teile seiner Kindheit und Jugend in Südafrika. Aus dieser Zeit hat er auch Grundkenntnisse in isiZulu – eine Sprache, die von etwa elf Millionen Menschen (vornehmlich in Südafrika) gesprochen wird.

Neben der Schauspielerei hat sich Walbaum ganz der Musik verschrieben. “Ich spiele in der Gruppe Dube mit meinen Eltern traditionelle und Township-Musik aus Südafrika.” Die Band wurde 1987 gegründet und ist nach einem Stadtteil von Soweto benannt, der Heimat von Walbaums Vater Dumisani Mabaso.

Für was sich Walbaum außerdem begeistert: “Ich bin seit meiner Kindheit Fan des FC St. Pauli und von Borussia Dortmund.”

Der Schauspieler ist im deutschen Fernsehen und Kinopublikum kein Unbekannter. Er war bereits in Kinofilmen wie “Systemfehler – Wenn Inge tanzt” oder “Taxi” und Fernsehproduktionen wie “Tatort” und “Der Mann mit dem Fagott” zu sehen.

Bei GZSZ taucht er in seiner neuen Rolle das erste Mal in Folge 5.768 am 19. Juni 2015 auf: Lilly ist entrüstet, als Chris sie per Postkarte bittet, seinen Bauwagen umzusetzen. Trotzdem kann sie nicht anders, als seiner Bitte nachzukommen. Aber zu ihrem Erstaunen stellt Lilly fest, dass der Bauwagen von einem gewissen Amar besetzt wird, der behauptet ein Freund von Chris zu sein. Lilly durchschaut, dass dies nicht stimmt – aber Amar hat mehr als ein Geheimnis… Wird Lilly dahinter und ihm dadurch näher kommen?

Fotos: RTL/Rolf Baumgartner