Donnerstag, 16. April 2015, 9:22 Uhr

Cobie Smulders: Soziale Netzwerke sind Zeitverschwendung

Cobie Smulders hält nicht viel von sozialen Netzwerken. Die ‘Avengers: Age of Ultron’-Schauspielerin hat sich dazu entschieden, eine Auszeit von Twitter und Instagram zu nehmen, da diese Plattformen zu viel von ihrer Energie nehmen würden.

Cobie Smulders: Soziale Netzwerke sind Zeitverschwendung

Der ‘How I Met Your Mother’-Star erklärte dazu: “Ich finde, dass man nicht wirklich in der Gegenwart ist, wenn man von diesem Zeug abhängig ist. Man denkt immer darüber nach, dass das, was man gerade sieht, ein tolles Bild für Instagram wäre oder dass man jetzt gerne wissen würde, was in dem Leben anderer Menschen passiert. Es hat mir schlicht viel Energie und zu viel von meiner Zeit geraubt. Also habe ich mir eine Pause gegönnt.”

Mehr: “The Avengers 2: Age of Ultron” – Hier ist der finale Trailer!

Die 33-Jährige, die im Januar ihr zweites Kind bekommen hat, gab auch zu, dass sie durch ihre Rolle in ihrem neuen Film ‘Results’, in dem sie eine Fitnesstrainerin spielt, selbstbewusster geworden ist, was ihren Körper angeht. Dem amerikanischen Magazin ‘Women’s Health’ erklärte sie: “Durch diesen Film habe ich viel gelernt. Ich habe gelernt, wie man sich wirklich fit hält, wie man die Kontrolle über seinen Körper erlangt, wie man ihn stärkt und sicherer wird.” Außerdem sei sie ein Fan des Dienstes ‘SoulCycle’, einer Art Fitnessstudio, das Fahrradfahren in einem Studio anbietet: “Es gibt ein Studio ganz in der Nähe von meinem Zuhause, also gehe ich dort hin, schwitze, strampele für 45 Minuten und dann fühle ich mich großartig!” (Bang)

Foto: APEGA/WENN.com