Donnerstag, 16. April 2015, 21:17 Uhr

Gisele Bündchen: Das war ihr allerletzter Catwalk-Auftritt

Gisele Bündchen hat gestern ihren letzten Lauftsteg-Auftritt auf der Fashion Week in São Paulo gehabt. Das 34-jährige Supermodel stolzierte auf dem Laufsteg von ‘Colcci’ entlang, einer brasilianischen Modemarke, für die sie seit sie in die Branche einstieg, arbeitete.

Gisele Bündchen: Das war ihr allerletzter Catwalk-Auftritt

Die blonde Schönheit wurde von ihrem Ehemann Tom Brady, mit dem sie Sohn Benjamin (5) und Tochter Vivian (2) hat, im Publikum unterstützt und sah umwerfend aus, als sie in einem wunderschönen weißen ‘Cocchi’-Kleid und kniehohen Gladiatoren-Sandalen zeigte, was sie hat. Und so trampelte sie über den  Laufsteg, dass es eine Freude war (siehe Video). Das Label erwies Bündchen am Ende der Show Anerkennung, indem es Models in T-Shirts auf den Laufsteg schickte, die das Gesicht des Supermodels zierten, woraufhin ihr die Tränen kamen.

Mehr: Der letzte Lauf – “Gisele Bündchen ist das letzte Supermodel der Welt”

Die Brasilianerin, die über ihren Instagram-Account Fotos hinter den Kulissen der Show teilte, sagte, sie sei “dankbar” für ihre 20-jährige Karriere. Sie postete ein rückblickendes Foto ihres 14-jährigens Ichs und schrieb dazu: “Ich bin dankbar dafür, dass ich mit 14 [Jahren] die Möglichkeit bekam, diese Reise anzutreten. Heute, nach 20 Jahren in der Branche, ist es ein Privileg, meine letzte Fashion-Show auswählen zu können und trotzdem in anderen Facetten des Geschäfts zu arbeiten. #ersterlaufsteg #14jahrealt.”

Bündchen, die vergangene Woche bestätigte, sich vom Laufsteg zurückzuziehen, räumte gegenüber der brasilianischen Zeitung ‘Folha de São Paulo’ ein, die Entscheidung, den Catwalk zu verlassen, aus “Respekt” gegenüber ihrem Körper getroffen zu haben: “Mein Körper signalisiert mir automatisch, ob das, was ich tue, es wert ist und er bat mich zu stoppen. Ich respektiere meinen Körper, es ist ein Privileg, aufhören zu können.”

Foto: WENN.com