Donnerstag, 16. April 2015, 8:55 Uhr

Nicki Minaj hat sich verlobt

Popstar Nicki Minaj hat sich mit Meek Mill verlobt. Die Rapperin, die erst vor zwei Monaten öffentlich machte, dass sie ihren Kollegen date, wurde von Glückwünschen erschlagen, nachdem sie ihren diamantenen Verlobungsring am Mittwoch auf Instagram öffentlich machte.

Nicki Minaj hat sich verlobt

Die 32-Jährige hatte ihre Fans bereits zuvor in Aufregung versetzt, nachdem sie ein Emoticon aus einem Diamantring auf Twitter postete und dazu schrieb: “Ich erzähle es euch später.” Ende 2014 hatte sie sich erst von Safaree Samuels getrennt, mit dem sie ungefähr ein Jahr zusammen war. Die Musikerin hatte erst im vergangenen Jahr zugegeben, unbedingt Kinder haben zu wollen.

Mehr: Nicki Minaj behandelte Ex-Lover wie einen Angestellten

Nicki Minaj hat sich verlobt

Vorher wolle sie aber unbedingt heiraten: “Ich will es in der richtigen Reihenfolge tun. Ich denke schon so, seit ich klein bin. Meine Mutter hat mir das eingeredet”, erzählte sie in der Frühlingsausgabe des amerikanischen ‘XXL Magazine’. Das Paar hatte erst verneint, zusammen zu gehen, als sie im Dezember vergangenen Jahres gesehen wurden. Doch wenig später gab Meek, dessen wirklicher Name Robert Rahmeek Williams ist, zu, von dem Star hingerissen zu sein: “Hey, das ist mein Baby. Wirklich, verdammt. Ich erzähle ihr das auch, ich bin so: ‘Ich halte kein Händchen, aber ich würde mit dir Händchen halten.’ Sie weiß das. Es ist so, gewisse Dinge mache ich einfach nicht, aber es gibt Menschen, die dich dazu bringen, sie zu tun. Sch***, mir ist das egal.” (Bang)

Die Musikerin hatte erst im vergangenen Jahr zugegeben, unbedingt Kinder haben zu wollen.

Fotos: Instagram, WENN.com, XXL